News

22.01.2024

Der Bundesvorstand 2024 stellt sich vor

Lernt jetzt den JuWiChem Bundesvorstand 2024 kennen. 

Mehr über uns findet ihr hier auf unserer Website und auf unseren Social Media Kanälen auf LinkedIn und Instagram.

2023

Wahlergebnis Bundesvorstand 2024!

Die Wahl des neuen JuWiChem-Bundesvorstands ist beendet!

Es wurden 74 Stimmen abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 16.2 %. Vielen Dank an alle Bewerberinnen und Bewerber und alle Mitglieder, die abgestimmt haben!

Der neue Bundesvorstand setzt sich demnach aus Anna-Lisa Poser, Nils Meier, Anne Schröder, Paul Schroeter und Lukas Wolf zusammen.

Mit dem neuen Jahr wird dann auch die Amtsübergabe stattfinden. Wir wünschen dem neuen Vorstand an dieser Stelle schon einmal viel Erfolg und eine gute Zeit! 

21.11.2023

04.11.2023

JuWiChem Academy Vol. 11: "Nachhaltigkeitsmanagemt für Technologie-Unternehmen: Chancen und Risiken erkennen und gestalten"

Wann und wo?

 Am Freitag, den 17.11.2023, 13:00 bis 16:00 Uhr, online.

Was erwartet Euch?

In einer sich rasch wandelnden Geschäftswelt sind Großunternehmen bereits gesetzlich verpflichtet oder stehen kurz davor, Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen. Klein- und mittelständische Unternehmen hingegen haben entweder noch Zeit oder sind gesetzlich nicht zur Berichterstattung verpflichtet. Dennoch stehen auch sie vor dem Druck, sich aktiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Dieser Druck kommt nicht nur von gesetzlichen Anforderungen, sondern auch von Kunden, dem Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern und den Erwartungen von Investoren.

Der Workshop bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich eingehend mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen und die Chancen sowie Risiken, die sich aus dem Umgang mit Nachhaltigkeit ergeben, zu erkunden. In einem praxisnahen Fallbeispiel werden Tools und Strategien zur Erstellung einer Nachhaltigkeitsstrategie kennengelernt.

Der Workshop wird geleitet von Dipl.-Wirtschaftschemiker Tobias Kirchhoff, Co-Geschäftsführer bei der BCNP Consultants GmbH.

Anmeldung

Bis zum 15.11.2023 hier.

Wahl des JuWiChem Bundesvorstand 2024

Liebe JuWiChems,


wir laden euch herzlich zur bevorstehenden Bundesvorstandswahl ein. Eure Stimme zählt und ist entscheidend für die Zukunft unserer Gemeinschaft.


Die Wahl findet vom 30.10.2023 bis zum 12.11.2023 statt.


Die Profile unserer BewerberInnen findet ihr hier. Nehmt euch einen Moment Zeit, um die Kandidierenden kennen zu lernen, bevor ihr über den Link, den ihr per Mail erhalten habt an der Wahl teilnehmt.


Gemeinsam können wir JuWiChem auch 2024 weiter gestalten. Eure Stimme ist wichtig und macht einen echten Unterschied. Nutzt eure Rechte und beteiligt euch an diesem wichtigen Prozess.


Viele Grüße,
Euer JuWiChem-Bundesvorstand 2023!

30.10.2023

27.10.2023

9. Forum der Wirtschaftschemie 2023

Am 27.10.2023 fand in Münster das 9. Forum der Wirtschaftschemie statt. Die von der Vereinigung der Wirtschaftschemiker der Universität Münster (WUM e.V.) organisierte Veranstaltung beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem Thema "Grünes Europa - Nachhaltigkeit, Regulierungen, Innovationen".

Der Tag bot einen spannenden Einblick in Aspekte der Regulatorik und deren Auswirklungen auf die chemische Industrie. In insgesamt 5 Fachvorträgen und einer Podiumsdiskussion stellten VertreterInnen auch (chemischer) Industrie und anderen Branchen Regularien vor, sowie die Bestrebungen der Unternehmen die Nachhaltigkeit ihrere Unternehmen zu verbessern.

Neben einem interessanten Austausch gab es auch zahlreiche Möglichkeiten zum persönlichen Netzwerken und Kontakte knüpfen.

Vielen Dank an den WUM e.V. für die Organisation dieser spannenden Tagung. 


Vergabe des "VCW-Studienpreis Wirtschaftschemie"

Die VCW verleiht jährlich den VCW-Studienpreis Wirtschaftschemie.


In diesem Jahr wurden aufgrund ihrer beeindruckenden Leistungen und Persönlichkeiten während der VCW-Jahreskonferenz 


Iris Blumenhofer aus Ulm und 

Simon Schlehuber aus Münster 


ausgezeichnet.


Wir möchten den Preisträgern herzlich gratulieren.

23.10.2023

20.10.2023

VCW Mitgliederversammlung & VCW Jahreskonferenz

Der JuWiChem Bundesvorstand hat am 19.10.2023 und 20.10.2023 an der VCW Mitgliederversammlung und der VCW Jahreskonferenz in Oberhausen teilgenommen. Die Jahreskonferenz fand am Fraunhofer UMSICHT statt und beschäftigte sich mit dem Thema "Chemie im Spannungsfeld der Energiewende".


Teilnehmende aus der chemischen Industrie, der Wissenschaft und anderen verwandten Branchen tauschten sich über die Energiewende und die Einflüsse dieser auf die (chemische) Industrie in Deutschland aus. SprecherInnen aus verschiedenen Branchen und Unternehmen gaben hierzu einen interessanten Einblick in 8 Vorträgen, die über den Tag verteilt stattfanden. 


Ein weiteres Highlight war die Verleihung des VCW-Studienpreis Wirtschaftschemie.


Neben den fachlichen Vorträgen gab es zahlreiche Möglichkeiten zum persönlichen Austausch, welcher bereits am Vortag der Tagung auf der Mitgliederversammlung und beim anschließenden Get-Together begann. Vorab wurden die VCW-Mitglieder auch über aktuelle Entwicklungen bei JuWiChem informiert. 


Insgesamt war es eine erfolgreiche Veranstaltung, die viel Potential zum weiteren Austausch bietet.

YouWeCam im Oktober

Liebe JuWiChems,

wir laden Studierende ab dem 5. Semester, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Young Professionals (Berufseinstieg in den letzten 5 Jahren) herzlich zu unserem nächsten digitalen Stammtisch YouWeCam am 12.10.2023 um 18:30 Uhr ein.

Das Jahr geht dem Ende entgegen und wir möchten mit euch zurück blicken. Hierzu werden wir in den Breakout Sessions folgende Fragen diskutieren:

1) Was war mein größtes Learning im beruflichen Umfeld oder im Studium in diesem Jahr?
2) Welche Herausforderungen habe ich dieses Jahr gemeistert bzw. stehen bevor? 

Anmelden könnt Ihr euch ab jetzt hier

Ihr erhaltet per Mail direkt eine Anmeldebestätigung und vor dem Stammtisch den Zugangslink.

Ladet gerne auch relevante Kontakte eurerseits zum Event ein!

Neu dabei oder interessiert? Alles weitere zum Format und zum Ablauf findest du auf unserer Infoseite!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer YouWeCam-Team

05.10.2023

25.09.2023

Werde Teil des neuen Bundesvorstands!

Liebe JuWiChems,

im Laufe des Jahres 2023 hast du die Arbeit des JuWiChem Bundesvorstands verfolgt und dir gedacht, dass Du auch Lust hättest deine Ideen einzubringen und JuWiChem aktiv mitzugestalten? Dann ist jetzt Deine Chance!

Bewirb Dich jetzt für den JuWiChem-Bundesvorstand 2024!

Bis Montag, den 23.10.2023, kannst du deine Bewerbung bei uns einsenden und Dich zur Wahl des JuWiChem-Bundesvorstandes für die Amtsperiode 2024 aufstellen.

Was Du dafür tun musst? 

Fülle einfach das Formular aus. Damit hast du bereits die Chance eins von fünf aktiven JuWiChem-Mitgliedern im Bundesvorstand zu werden.

Nutze die Möglichkeit, Dich zu engagieren, gemeinsam etwas zu bewegen und durch die Erfahrungen und den Austausch mit anderen zu profitieren. Während der Zeit als JuWiChem-Bundesvorstand lernst du wichtige Skills in Sachen Kommunikation und Projektmanagement, knüpfst Kontakte zur chemischen Industrie und bekommst die Möglichkeit, über den universitären Tellerrand hinauszuschauen. Es lohnt sich!

Die Wahl findet vom 30.10. bis zum 12.11. über die Plattform Lime Survey online statt. Alle JuWiChem-Mitglieder sind stimmberechtigt und erhalten zu gegebener Zeit einen Wahl-Link.

Hast Du Fragen zu den Aufgaben im Bundesvorstand oder zum Bewerbungsprozess, dann melde Dich gerne beim aktuellen Bundesvorstand (bundesvorstand@juwichem.de).

Liebe Grüße,
Euer JuWiChem-Bundesvorstand 2023

YouWeCam im August

Liebe JuWiChems,

wir laden Studierende ab dem 5. Semester, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Young Professionals (Berufseinstieg in den letzten 5 Jahren) herzlich zu unserem nächsten digitalen Stammtisch YouWeCam am 10.08.2023 um 18:30 Uhr ein.

Wie stelle ich mir meinen Karriereweg eigentlich vor? Welche Skills brauche ich um das so zu erreichen? Was kann ich tun, um an mein Ziel zu kommen?

Anmelden könnt Ihr euch ab jetzt hier

Ihr erhaltet per Mail direkt eine Anmeldebestätigung und vor dem Stammtisch den Zugangslink.

Ladet gerne auch relevante Kontakte eurerseits zum Event ein!

Neu dabei oder interessiert? Alles weitere zum Format und zum Ablauf findest du auf unserer Infoseite!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer YouWeCam-Team

30.07.2023

06.07.2023

JuWiChem Academy: "Personal Branding, Interviewing & Gehaltsverhandlungen" mit Veeva Systems

Wann und wo?

Am Mittwoch, den 26.07.2023, 16:00 bis 18:30 Uhr online in Zoom

Was erwartet euch?

Bewerbungen kommen über kurz oder lang auf jeden zu. 

Doch wie stellt man sich eigentlich wirklich gut dar im Bewerbungsgespräch? Welche Möglichkeiten gibt es um sich optimal zu präsentieren? Welche Fragen kommen auf einen zu? Und wie verhandelt man eigentlich sein Gehalt? 

Das Webinar mit dem Titel „Personal Branding, Interviewing und Gehaltsverhandlung“ wird Euch helfen diese Fragen für euch zu beantworten und euch die Möglichkeit geben, euer neues Wissen direkt anzuwenden und in die Tat umzusetzen. 

Das Webinar wird geleitet von Veeva Systems

Interessiert? Dann melde dich bis zum 21.07.2023 hier an!

VCW Stammtisch Kunststoffe – Sonderedition: Einstieg in die Kunststoffindustrie

Liebe JuWiChems,

der VCW und die Fachgruppe Makromolekulare Chemie laden ein zum Stammtisch Kunststoffe:

Am 10. Mai 2023 findet ab 19 Uhr der  Stammtisch Kunststoffe in einer Sonderedition zum Thema „Einstieg in die Kunststoffindustrie“ statt. Hierbei werden verschiedene BerufseinsteigerInnen ihre Erfahrungen teilen und anschließend mit den Teilnehmenden diskutieren. Die Veranstaktung richtet sich besonders an Studierende, Auszubildende, Lehrende und BerufseinsteigerInnen mit Interesse an einem beruflichen Werdegang in der Polymerchemie.

Unter folgendem Link könnt ihr an der Veranstaltung teilnehmen. 

Über möglichst viele Teilnehmende aus den Chemie- und WirtschaftschemiestudentInnen und Young Professionals als TeilnehmerInnen würden sich die Veranstaltenden sehr freuen.

Liebe Grüße
euer JuWiChem-Bundesvorstand

23.04.2023

14.04.2023

JuWiChem Day 2023: Die Anmeldung ist jetzt offen

Die Anmeldung für den JuWiChem-Day 2023 in Regensburg ist eröffnet! Freut euch auf spannende Vorträge, beteiligt euch bei unserer Podiumsdiskussion und sichert euch die begrenzten Plätze beim Workshop am Donnerstag. Alle weiteren Infos und die Anmeldung findet ihr hier. 

Save the Date: Der nächste Vortrag der SeniorchemikerInnen steht an!

Liebe JuWiChems,

der nächste Vortrag aus dem Format SeniorchemikerInnen teilen ihr Wissen steht in den Startlöchern: 

Rund um das Thema Dieter Oesterhelt (1940-2022) und sein Bacteriorhodopsinwird Prof. Dr. Klaus Roth am Dienstag, den 18.04.2023 um 15 Uhr s.t. referieren.

Unter folgendem Link könnt ihr an der Veranstaltung teilnehmen. 

Die SeniorchemikerInnen würden sich sehr freuen, viele Chemie- und WirtschaftschemiestudentInnen und Young Professionals als TeilnehmerInnen der Vortragsveranstaltungen begrüßen zu können.

Für Fragen vorab könnt ihr euch gerne an uns wenden. 

Liebe Grüße
euer JuWiChem-Bundesvorstand

13.04.2023

02.04.2023

YouWeCam & Guests

Liebe JuWiChems,

wir laden Studierende ab dem 5. Semester, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Young Professionals (Berufseinstieg in den letzten 5 Jahren) herzlich zu unserem nächsten digitalen Stammtisch YouWeCam & Guests am 13.04.2023 um 18:30 Uhr ein.

Dieses Mal haben wir Michael Schaper zu Gast, der einen 20-Minütigen Impulsvortrag zum Thema Mentoring halten wird. Im Anschluss daran könnt ihr dann wie gewohnt in Breakout Sessions über eure Themen diskutieren.

Anmelden könnt Ihr euch ab jetzt hier

Ihr erhaltet per Mail direkt eine Anmeldebestätigung und vor dem Stammtisch den Zugangslink.

Ladet gerne auch relevante Kontakte eurerseits zum Event ein!

Neu dabei oder interessiert? Alles weitere zum Format und zum Ablauf findest du auf unserer Infoseite!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer YouWeCam-Team

SeniorchemikerInnen teilen ihr Wissen: Save the date!

Liebe JuWiChems,

der nächste Vortrag aus dem Format SeniorchemikerInnen teilen ihr Wissen steht in den Startlöchern: 

Rund um das Thema Rohstoffwandel in der (petro)chemischen Industriewird Dr. Ekkehard Schwab am Dienstag, den 21.03.2023 um 15 Uhr s.t. referieren.

Unter folgendem Link: https://lecture.senfcall.de/wol-dke-feu-yy8 könnt ihr an der Veranstaltung teilnehmen. 

Die SeniorchemikerInnen würden sich sehr freuen, viele Chemie- und WirtschaftschemiestudentInnen und Young Professionals als TeilnehmerInnen der Vortragsveranstaltungen begrüßen zu können.

Für Fragen vorab könnt ihr euch gerne an uns wenden. 

Liebe Grüße
euer JuWiChem-Bundesvorstand

11.03.2023

17.02.2023

JuWiChem Day 2023: Save the date!

Liebe JuWiChems,

wir haben große Neuigkeiten für euch, das Datum und die ersten Informationen des nächsten JuWiChem-Days stehen fest!

Der 7. JuWiChem-Day findet am Freitag, den 23.06.2023  in Regensburg statt.

Wie gewohnt, habt Ihr im Rahmen von Vorträgen die Möglichkeit, ausgewählte, regionale wie internationale Unternehmen besser kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte von vergangenen JuWiChem Veranstaltungen wieder zu treffen. Aufgrund des großen Interesses in den Vorjahren bieten wir dieses Jahr sogar zwei Workshops an. Diese finden wie im letzten Jahr am Vortag des JuWiChem Days statt.

Zückt also eure Kalender, Euch erwartet ein spannender Tag! Weitere Informationen folgen.

Wir freuen uns auf Euch! Und viel Erfolg bei euren anstehenden Prüfungen!

Euer Organisationsteam des JuWiChem Days 2023

Der erste YouWeCam-Stammtisch in 2023

Liebe JuWiChems,

es ist wieder soweit. YouWeCam startet ins neue Jahr!

Wir laden Studierende ab dem 5. Semester, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Young Professionals (Berufseinstieg in den letzten 5 Jahren) herzlich zu unserem nächsten digitalen YouWeCam-Online-Stammtisch am 09.02.2023 um 18:30 Uhr ein. 

Einstiegsfragen der Breakout Sessions können dabei sein:

Anmelden könnt Ihr euch ab jetzt hier!

Ihr erhaltet per Mail direkt eine Anmeldebestätigung und vor dem Stammtisch den Zugangslink.

Ladet gerne auch relevante Kontakte eurerseits zum Event ein!

Neu dabei oder interessiert? Alles weitere zum Format und zum Ablauf findest du auf unserer Infoseite!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer YouWeCam-Team

25.01.2023

2022

30.11.2022

Ergebnis BV-Wahl 2023

Die Wahl des neuen JuWiChem-Bundesvorstands ist beendet!

Es wurden 40 Stimmen abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 8,3%. Vielen Dank an alle Bewerberinnen und Bewerber und alle Mitglieder, die abgestimmt haben!

Der neue Bundesvorstand setzt sich demnach aus Sophia Strachotta, Anna-Lisa Poser, Paul Schroeter, Nils Meier und Christin Koch zusammen.

Mit dem neuen Jahr wird dann auch die Amtsübergabe stattfinden. Wir wünschen dem neuen Vorstand an dieser Stelle schon einmal viel Erfolg und eine gute Zeit! 

Wahl des Bundesvorstands 2023

Liebe JuWiChems,

über das Jahr 2022 hast du die Arbeit des JuWiChem Bundesvorstands mitverfolgt und dir gedacht, dass Du auch Lust hättest deine Ideen einzubringen und JuWiChem aktiv mitzugestalten? Dann ist jetzt Deine Chance!

Bewirb Dich jetzt für den JuWiChem-Bundesvorstand 2023!

Bis Sonntag, den 13.11.2020, kannst du deine Bewerbung bei uns einsenden und Dich zur Wahl des JuWiChem-Bundesvorstandes für die Amtsperiode 2023 aufstellen.

Was Du dafür tun musst? Neben dem klassischen Bewerbungsformular hast du auch die Möglichkeit, ein Video über dich und deine Motivation einzusenden. Fülle dazu das angehängte Formular aus und sende es fristgerecht an bundesvorstand@juwichem.de. Damit hast du bereits die Chance eins von fünf aktiven JuWiChem-Mitgliedern im Bundesvorstand zu werden.

Nutze die Möglichkeit, Dich zu engagieren, gemeinsam etwas zu bewegen und durch die Erfahrungen und den Austausch mit anderen zu profitieren. Während der Zeit als JuWiChem-Bundesvorstand lernst du wichtige Skills in Sachen Kommunikation und Projektmanagement, knüpfst Kontakte zur chemischen Industrie und bekommst die Möglichkeit, über den universitären Tellerrand hinauszuschauen. Es lohnt sich!

Das Bewerbungsformular für die Bundesvorstandswahl 2023 findest du hier.

Die Wahl findet vom 14.11. bis zum 27.11 über die Plattform Lime Survey online statt. Alle JuWiChem-Mitglieder sind stimmberechtigt.

Hast Du Fragen zu den Aufgaben im Bundesvorstand oder zum Bewerbungsprozess, dann melde Dich gerne beim aktuellen Bundesvorstand (bundesvorstand@juwichem.de). Zum Ausfüllen des Bewerberbungsformulars haben wir dir eine Anleitung vorbereitet.

Liebe Grüße

Euer JuWiChem-Bundesvorstand

17.10.2022

13.10.2022

JuWiChem Academy mit BCNP

Wann und wo?

 Am Freitag, den 18.11.2022, 14:00 bis 17:00 Uhr online.

Was erwartet Euch?

Im ersten Teil des Workshops führen die TeilnehmerInnen einen Selbsttest durch, um zu analysieren, ob sie generell die Fähigkeiten, aber auch das Mindset haben, um im BeraterInnenberuf erfolgreich zu sein.

Im zweiten Teil des Workshops bearbeiten die TeilnehmerInnen in Gruppen ein Fallbeispiel aus der Beratungspraxis. Die TeilnehmerInnen sollen sich in kurzer Zeit in die Problemstellung einarbeiten und einen Vorschlag entwickeln, wie eine mögliche Lösung aussehen könnte. Dabei geht es vor allem darum, wie man eine solche Aufgabe angeht.

Der Workshop ist auf 16 Personen limitiert. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Der Workshop wird geleitet von Dipl.-Wirtschaftschemiker Tobias Kirchhoff, Prokurist und Senior Consultant bei der BCNP Consultants GmbH.

Anmeldung

Bis zum 16.11.2022 HIER. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

JuWiChem Day 2022: Jetzt anmelden!

Die Anmeldung für den JuWiChem-Day 2022 in Düsseldorf ist eröffnet! Freut euch auf spannende Vorträge, beteiligt euch bei unserer Podiumsdiskussion und sichert euch die begrenzten Plätze beim Workshop am Vortag. Alle weiteren Infos und die Anmeldung findet ihr hier. 

11.07.2022

12.04.2022

VCW Ideenwettbewerb

In drei Challenges mit verschiedenen Themenschwerpunkten können über die Blockchain-geschützte Plattform ipOcean Ideen eingereicht werden (https://ipocean.com/innovation-sprints/). Nach zwei Review-Runden werden die besten Ideen mit einem Preisgeld bis zu 1000 € ausgezeichnet und können mit der Unterstützung von Partnern in die Tat umgesetzt werden!  

Die drei Challenges

Thema: "Das Labor von morgen", das Daten aus Laboren im Unternehmen nutzbar machen will, z.B. in Produktion, bei Produkten und Anwendungen, teilweise durch Modellierungen und Simulation, teilweise aber auch nur durch Teilen und Fördern funktionsübergreifender Zusammenarbeit (Beginn: Februar 2022 - 8 Wochen)
Anmeldung und Infos: https://ipocean.com/vcw-challenge/
Sponsoren: BYK, Wacker Chemie, BCNP

Thema:ESG-Ziele“, die beginnen, für große Unternehmen verpflichtend zu werden, bei institutionellen (Kreditvergabe durch Banken), aber auch privaten Investitionsentscheidungen (Aktienkauf) wichtiger werden, und die gestatten, ökologische Ideen in Maßnahmen und Ergebnisse zu überführen (Beginn März 2022 – 8 Wochen)
Anmeldung und Infos: https://ipocean.com/vcw-esg-ziele/
Sponsoren: Röhm, Merck

Thema:Gründerplattformen bzw. -netzwerke“, die (jungen) GründerInnen als Blueprint gestatten, sich auf ihre Ideen und das Gründen zu konzentrieren anstatt auf den Wust der Bürokratie, die sich je nach Uni, Bundesland und Förderung unterscheiden und potenzielle GründerInnen er- oder abschrecken (Beginn April 2022 – 8 Wochen)
Anmeldung und Infos: https://ipocean.com/vcw-gruender/
Sponsoren: Evonik, Sanofi

Kampagnensponsoren: Arthur D. Little, Bayer, Chemical 365 ITVT
Kooperationspartner: AnalytikNEWS, DECHEMA, VCI und VAA

JuWiChem Day 2022: Save the date!

Liebe JuWiChems,

die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings machen nicht nur gute Laune, sondern auch Lust auf Pläne für das Jahr. Passend dazu haben wir große Neuigkeiten für Euch, das Datum und die ersten Informationen des nächsten JuWiChem-Days stehen fest!

Am Freitag, den 02. September 2022 findet der 6. JuWiChem-Day in Düsseldorf statt.

Unter dem Thema „Chemieindustrie im Wandel – Neue Rohstoffe für die Zukunft?“ habt Ihr im Rahmen von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion die Möglichkeit, ausgewählte Unternehmen besser kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte von vergangenen JuWiChem Veranstaltungen wieder zu treffen. Wie üblich findet am Vortag des JuWiChem Days ein Workshop, exklusiv für JuWiChem Mitglieder statt, dieses Jahr zum Thema Life Cycle Assessment“.

Zückt also eure Kalender, Euch erwartet ein spannender Tag! Weitere Informationen folgen.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Organisationsteam des JuWiChem-Days 2022

30.03.2022

28.03.2022

JuWiChem Academy mit Veeva Systems

Wann und wo?

Am Donnerstag, den 21.04.2022, 17:00 bis 19:00 Uhr online in Zoom

Was erwartet Euch?

Consulting – jeder ist bereits über diesen Begriff gestolpert. 

Doch “Was ist eigentlich Tech-Consulting?”. Was ist der Unterschied zwischen Tech- & Management Consulting? – Welche Fähigkeiten benötigt man, um ein guter Consultant zu werden? Ist Tech-Consulting etwas für mich? Und wie sieht ein typischer Arbeitstag aus? 

Dieses Webinar wird Euch helfen ein gutes Verständnis von Tech-Consulting zu erhalten, sowie zu erfahren, ob dieser Bereich etwas für euren persönlichen Karrierestart ist. Neben den Einblicken ins Tech-Consulting werdet Ihr aber auch selbst bei kleineren Aufgaben/Fallbeispielen/Fragen gefragt sein und interaktiv einen Beitrag leisten. Zusätzlich bekommt Ihr hilfreiche Tipps an die Hand, wie Ihr euch eine erfolgreiche Karriere als Tech-Consultant aufbauen könnt.

Das Webinar ist auf 50 Personen limitiert. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Das Webinar wird geleitet von Andrea Bayer, University Recruiter bei Veeva Systems.

Wie läuft das Webinar ab?


Interessiert? Dann melde dich bis zum 10.04.2022 hier an!

Evonik Networks Challenge 2022

Liebe JuWiChems, 

Lust auf eine spannende Herausforderung in internationalen Teams? Als JuWiChem-Mitglied könnt ihr exklusiv bei der EVONIK International Student Challenge 2022 teilnehmen. Gesucht werden kreative Ideen und Konzepte zu einem dieser beiden Themen:

Challenge Option A: Decentralized Production Concepts – The future for chemical industry?

Challenge Option B: Circular Economy – What kind of chemical and technical developments are necessary to make products fully circular?

Die Challenge wird von 15.03. bis 05.04. auf der Plattform Xeem stattfinden. Nach den drei Wochen Bearbeitungszeit bekommt ihr die Chance, eure Konzepte am 05.04. live bei Evonik zu präsentieren. Für die drei besten Beiträge erwarten euch Preisgelder von 500€, 1.000€ und 1.500€!

Das ist der Ablauf:

15.03. 16 Uhr Kick-Off-Event: Brainstorming im neu zusammengestellten Team 

15.03. – 05.04. Ausarbeitung von Konzepten, Materialien und der finalen Präsentation

05.04. 16 Uhr Live-Pitch-Event: Überzeugt Evonik von Eurer Idee und Eurem Konzept

Alle weiter Informationen zu den beiden Challenges findet ihr hier (Anmeldung ist beendet).

Anmeldeschluss ist der 08.03.2022.

Viel Spaß bei der Ausarbeitung Eurer Idee und viel Erfolg bei der Challenge!

Liebe Grüße

Euer JuWiChem Bundesvorstand

02.02.2022

27.01.2022

YouWeCam startet ins neue Jahr!

Liebe JuWiChems,

wir laden Studierende ab dem 5. Semester, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Young Professionals (Berufseinstieg in den letzten 5 Jahren) herzlich zu unserem nächsten YouWeCam-Online-Stammtisch am 10.02.2022 um 18:30 Uhr ein. 

Diesmal widmet sich der Stammtisch den Themen wie Vereinbarkeit von Lebenszielen mit den Aufgaben im Arbeitsalltag und unserer intrinsischen Motivation, inspiriert durch John Streleckys Buch „The Big Five for Life“. Hinweise hierzu findet ihr auch im Anmeldeformular.

Einstiegsfragen der Breakout Sessions können dabei sein:

Anmelden könnt Ihr euch ab jetzt hier!

Ihr erhaltet per Mail direkt eine Anmeldebestätigung und vor dem Stammtisch den Zugangslink.

Ladet gerne auch relevante Kontakte eurerseits zum Event ein!

Neu dabei oder interessiert? Alles weitere zum Format und zum Ablauf findest du auf unserer Infoseite!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer YouWeCam-Team

European Chemistry Partnering 2022

Liebe JuWiChems, 

es ist wieder soweit: Das European Chemistry Partnering findet vom 16.-18. Februar 2022 erneut online statt.

Bereits zum sechsten Mal lädt das European Chemistry Partnering zum Industrie Business Speed Dating für alle Branchen ein. Im Mittelpunkt stehen Partnering-Gespräche. Diese vereinbaren die Teilnehmenden im Vorfeld über eine internetbasierte Software. Zusätzlich können UnternehmerInnen ihre Innovationen in Kurzvorträgen (Pitches) präsentieren. Keynote-Vortrag, Workshops, Panels und ausgiebige Möglichkeiten zum Netzwerken runden den Tag ab.

Die Teilnehmenden des ECP kommen zu 80 Prozent aus der Industrie. InvestorInnen und ExpertInnen von Dienstleistungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Verbänden und Clustern ergänzen das fachkundige Publikum.

Die Teilnehmenden vertreten sehr unterschiedlichen Bereiche: Chemie, Nano-, Biotechnologie, Ingenieurswesen, Digitalisierung, Software. Dabei ist die klassische chemische Industrie der Basis-, Spezial und Feinchemie genauso vertreten wie die weiterverarbeitende Industrie sowie Konsum- und Industriegüter-Hersteller. GeschäftsführerInnen, Technik- und Forschungsvorstände, GeschäftsentwicklerInnen, LeiterInnen von Laboren, Geschäftseinheiten und Geschäftsbereichen sind genauso vertreten wie Business Angels, Family Offices, Corporate-Venture-Gesellschaften der Chemie sowie internationale Venture-Capital-Investoren. Sehr viele Start-ups nutzen das ECP zur Anbahnung von Industrie- und Investorengesprächen.

Die Registrierung ist ab sofort möglich.

Falls Ihr nun Fragen zum European Chemistry Partnering habt, dürft ihr uns auch gerne kontaktieren. 

Weitere Informationen zum 6th European Chemistry Partnering findet Ihr auch im Netz unter folgenden Links:

6th ECP Online Event

Website | Youtube | Linkedin

Wir hoffen, dass einige von euch die Chance nutzen und wir uns digital beim ECP begegnen. Vom Bundesvorstand werden Benedict Kirchner, Jasper Amtsfeld und Medina Jasarevic dabei sein. Bis dahin, bleibt gesund!

Liebe Grüße,

euer JuWiChem Bundesvorstand

14.01.2022

2021

09.12.2021

Wahlergebnis Bundesvorstand 2022!

Liebe JuWiChems, 

es ist amtlich!

Nach einer historisch hohen Wahlbeteiligung von satten 31 % sind die Stimmen nun ausgezählt und ihr habt euren Bundesvorstand 2022 gewählt: Im kommenden Jahr werden euch Medina Jasarevic, Sophia Strachotta, Melanie Plenter, Jasper Amtsfeld, und Benedict Kirchner als JuWiChem Bundesvorstand vertreten. 

Wir danken allen JuWiChem Mitgliedern, die die Zeit zur Abstimmung gefunden haben und zur mit Abstand höchsten Wahlbeteiligung seit der JuWiChem-Gründung geführt haben. 

Zusätzlich gilt unser Dank Sabrina Jung und Nadine Schäfer, die die Bundesvorstandswahl für das Jahr 2022 als Wahlleiterinnen begleitet haben!

Liebe Grüße für vermutlich ein letztes Mal,

Euer JuWiChem Bundesvorstand 2021

Merck Innovation Cup 2022

Liebe JuWiChems,

heute haben wir etwas von Merck für euch dabei!

Join the Merck Innovation Cup 2022 to learn, innovate, network and win!

Apply now until Jan 31st, 2022 to attend the Merck #InnovationCup 2022, learn about R&D in the pharmaceutical industry, advance an own idea to a full business plan, win 20k€ with your team and get access to a most amazing alumni network!

Team topics include:

#Oncology #ImunnoOncology #Autoimmunity #DrugDiscovery #Digitalization #AntiAging #ConnectedHealth

The Merck #InnovationCup 2022 is open for postgraduate students with life sciences background. Postdoctoral students are also welcome to apply, as are advanced MBA students or recent MBA graduates with an interest in the pharmaceutical business and a background in life sciences.
Learn more and apply now at: https://www.merckgroup.com/en/research/open-innovation/innovation-cup.html

26.11.2021

15.11.2021

JuWiChem Academy Vol. 7 mit BCNP

Liebe JuWiChems, 

weil sich viele von Euch fragen, ob Ihr das Zeug dazu habt, ein/e gute/r BeraterIn zu sein, habt Ihr nun noch einmal die Chance, Euch das in der nächsten JuWiChem Academy herauszufinden. Denn dann könnt Ihr Euch die Frage durch einen Selbsttest nicht nur selbst beantworten, sondern erhaltet durch eine Fallstudie auch noch einen Einblick in den Beratungsalltag.

Was? „Beratung im chemischen Umfeld: Habe ich das Zeug dazu, ein guter Berater zu sein?“ 2.0 mit BCNP Consultants

Wann? Freitag, 03.12.2021, von 14:00 bis 17:00 Uhr

Wo? Online in Zoom

Im ersten Teil des Workshops führen die TeilnehmerInnen einen Selbsttest durch, um zu analysieren, ob sie generell die Fähigkeiten, aber auch das Mindset haben, um im BeraterInnenberuf erfolgreich zu sein.

Im zweiten Teil des Workshops bearbeiten die TeilnehmerInnen in Gruppen ein Fallbeispiel aus der Beratungspraxis. Die Teilnehmernnen sollen sich in kurzer Zeit in die Problemstellung einarbeiten und einen Vorschlag entwickeln, wie eine mögliche Lösung aussehen könnte. Dabei geht es vor allem darum, wie man eine solche Aufgabe angeht.

Der Workshop ist auf 16 Personen limitiert. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Der Workshop wird geleitet von Dipl.-Wirtschaftschemiker Tobias Kirchhoff, Prokurist und Senior Consultant bei der BCNP Consultants GmbH.

Interessiert? Dann melde Dich bis zum 29.11.2021 hier an!

Liebe Grüße

Euer JuWiChem Bundesvorstand

Bewirb dich für den JuWiChem Bundesvorstand 2022!

Liebe JuWiChems,

über das Jahr 2021 hast du die Arbeit des JuWiChem Bundesvorstands mitverfolgt und dir gedacht, dass Du auch Lust hättest deine Ideen einzubringen und JuWiChem aktiv mitzugestalten? Dann ist jetzt Deine Chance!

Bewirb Dich jetzt für den JuWiChem-Bundesvorstand 2022!

Bis Sonntag, den 21.11.2021, kannst du deine Bewerbung bei uns einsenden und Dich zur Wahl des JuWiChem-Bundesvorstandes für die Amtsperiode 2022 aufstellen.

Was Du dafür tun musst? Tatsächlich gibt es dieses Jahr beim Bewerbungsverfahren eine Neuheit: Neben dem klassischen Bewerbungsformular habt Ihr nun auch die Möglichkeit, ein Video über euch und eure Motivation einzusenden. Fülle dazu dieses Formular aus und sende es fristgerecht an bundesvorstand@juwichem.de (Hilfe beim Ausfüllen findest du hier). Damit hast du bereits die Chance eins von fünf aktiven JuWiChem-Mitgliedern im Bundesvorstand zu werden.

Nutze die Möglichkeit, Dich zu engagieren, gemeinsam etwas zu bewegen und durch die Erfahrungen und den Austausch mit anderen zu profitieren. Während der Zeit als JuWiChem-Bundesvorstand lernst du wichtige Skills in Sachen Kommunikation und Projektmanagement, knüpfst Kontakte zur chemischen Industrie und bekommst die Möglichkeit, über den universitären Tellerrand hinauszuschauen. Es lohnt sich!

Die Wahl findet vom 22.11. bis zum 5.12. über die Plattform Lime Survey online statt. Alle JuWiChem-Mitglieder sind stimmberechtigt.

Hast Du Fragen zu den Aufgaben im Bundesvorstand oder zum Bewerbungsprozess, dann melde Dich gerne beim aktuellen Bundesvorstand (bundesvorstand@juwichem.de).

Liebe Grüße

Euer JuWiChem-Bundesvorstand

25.10.2021

02.07.2021

JuWiChem-Day 2021: Die Anmeldung ist eröffnet!

Das Programm für den 5. JuWiChem Day 2021, der am 03.09.2021 im Wissenschaftspark in Kiel stattfindet steht und die Anmeldung ist eröffnet!

Seid dabei und nutzt die Gelegenheit, Euer bundesweites Netzwerk zu pflegen und zu erweitern, und erlebt einen spannenden Tag mit uns, WirtschaftschemikerInnen aus ganz Deutschland und wichtigen Akteuren der chemischen Industrie!

 Details zum vielfältigen Programm, das wir für Euch zusammengestellt haben, findet Ihr hier.

Oder direkt zum Anmeldeformular für den JuWiChem Day gelangt Ihr hier.

Sollte es wie die vergangenen Jahre ein Get Together am Vorabend geben, werden wir Euch rechtzeitig darüber informieren (inkl. den Weg zur Anmeldung, natürlich).

Wir freuen uns darauf, Euch in Kiel begrüßen zu dürfen!

Euer Orga-Team & Bundesvorstand

JuWiChem Academy Vol. 5: Scrum mit Capgemini

Liebe JuWiChems,

Die JuWiChem-Academy geht in die nächste Runde: Anhand des beliebten Online-Games Minecraft könnt ihr zusammen mit Capgemini die agile Projektmanagement-Methode Scrum kennen lernen.

Der Workshop findet online am Donnerstag, den 27.05.2021, von 13:00 bis 17:30 Uhr statt.

Scrum ist eine der wichtigsten Methoden des agilen Produkt- und Projektmanagements und hilft Teams adaptive Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln. Ursprünglich aus der IT-Produktentwicklung stammend, wird es inzwischen in zahlreichen Branchen standardmäßig für komplexe Arbeit eingesetzt. Im Workshop lernt ihr anhand von Minecraft interaktiv, wie die Methode eingesetzt wird und habt gleichzeitig die Möglichkeit die IT- und Management-Beratung Capgemini kennen zu lernen.

Der Workshop richtet sich vornehmlich an Masterstudierende, Promovierende und Young Professionals mit Interesse an agilem Projektmanagement. Spezielle IT- oder Minecraft-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird am Vorabend ein Technikcheck durchgeführt. Zur Vorbereitung müsst ihr euch außerdem mit dem Scrum Guide vertraut machen und auf eurem Computer Minecraft installieren (kostenlos).

Mehr Infos und den Weg zur Anmeldung findet ihr hier.

03.05.2021

15.03.2021

McKinsey & Company Reaktionszeit 2021

Liebe JuWiChems,

immer wieder hören wir im Austausch mit vielen von euch, dass euch das Berufsbild UnternehmensberaterIn interessiert und ihr gerne mehr darüber erfahren würdet. Daher freuen wir uns sehr über die Möglichkeit, euch auf eine Veranstaltung von McKinsey & Company speziell für Studierende und Promovierende der Chemie und verwandter Fachrichtungen aufmerksam zu machen. Diese ermöglicht euch einen Einblick in den Arbeitsalltag in der Unternehmensberatung – speziell mit naturwissenschaftlichem Hintergrund.

Reaktionszeit 2021

Du studierst oder promovierst in der Chemie und willst mehr über aktuelle wirtschaftliche Themen und Unternehmensberatung erfahren? Dann lerne McKinsey & Company im Rahmen des Workshops Reaktionszeit 2021 kennen und erarbeite als Teil des Teams gemeinsam Lösungsvorschläge für eine strategische Fallstudie.

Wann? Donnerstag, 29. April – Freitag, 30. April 2021

Wo? Virtuell, Online-Event

“Im Rahmen eines interaktiven Online-Workshops per Videokonferenz hast du Gelegenheit, Einblicke in unsere Firma, unsere Arbeitsweise und das breite Aufgabenspektrum als Beraterin und Berater bei McKinsey zu gewinnen. Dabei setzen wir auf ein abwechslungsreiches Programm, das neben einer interaktiven Fallstudie auch genügend Zeit für das Kennenlernen der Beraterinnen und Berater vorsieht. Hierzu wirst du in Kleingruppen die Möglichkeit haben, alle Fragen zu stellen, die du schon immer einmal loswerden wolltest.”

Bewerben könnt ihr euch dafür online bis zum 5. April 2021 mit den üblichen Unterlagen. Bitte richtet eure Bewerbung an Frau Sophie Eitelberg. Weitere Informationen zum Online-Event Reaktionszeit 2021 findet ihr im angehängten Flyer, auf der Homepage von McKinsey & Company und bei Fragen könnt ihr McKinsey & Company unter uni-events@mckinsey.com direkt kontaktieren.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer Bewerbung!

Liebe Grüße

euer JuWiChem Bundesvorstand

Merck Innovation Cup 2021

Liebe JuWiChems, 

wir möchten euch heute auf eine besonders spannende Veranstaltung von Merck aufmerksam machen:

Merck Innovation Cup  2021

We at Merck are committed to Science, Technology and Innovation. We wrote out the annual Biopharma Innovation Cup for young talent. Where the brightest students from all over the world come together in Darmstadt to develop new ideas, covering unmet medical need. You are invited to be part of it. 

As a participant in our Innovation Cup, you get a chance to network with top students from around the world, work in teams to develop new innovative ideas for unmet medical need, and build a business case with support from experienced professionals. We are offering shared prizes of €20,000 for the winning team and €5,000 for the runner-up. Selected top performing participants could get an offer for a permanent employment at Merck. And to make things even more interesting, options to implement the best business plans will be evaluated.

The Innovation Cup summer camp takes place on 26th June – 2nd July 2021, near Frankfurt, Germany provided the pandemic situation allows it. Your travel, accommodation and food expenses are paid for by Merck.

Participating in the Innovation Cup is a unique professional development opportunity for students from life science, computer science and business administration with an interest in the pharmaceutical industry. The event brings together a promising new generation of talent with active researchers, members of senior management and accomplished retirees from our biopharmaceuticals division.

Applications are now open here and accepted until 31 Jan 2021.

here: https://www.merckgroup.com/en/research/open-innovation/innovation-cup/application.html

Further information and impressions from the previous Innovation Cups you can find here.

here: https://www.merckgroup.com/en/research/open-innovation/innovation-cup.html

Wir denken, dass der Innovation Cup eine einzigartige Gelegenheit bietet, um sich mit anderen Studierenden zu vernetzen, gemeinsam als Team eine innovative Idee zu entwickeln und Merck als attraktiven Arbeitgeber kennenzulernen.

Viel Erfolg bei der Bewerbung!

Liebe Grüße

20.01.2021

13.01.2021

Merck Innovation Summer School 2021

Liebe JuWiChems, 

habt ihr bereits Pläne für den Sommer? Wir hätten da eine spannende Möglichkeit für euch:  

Merck Innovation Summer School 2021

New year, new challenges? Learn about intrapreneurship and grow an idea into a viable concept during the 3-month Merck Innovation Summer School in June 2021!

Up to 12 international PhD or Master’s students, three innovation fields and one unique #opportunity: Make the best of your summer and become a real intrapreneur. The summer program will take you through intensive #innovation training, involvement in innovation practice and hands-on project experience to allow you make a major impact even beyond your own field of expertise.

It is in Merck’s DNA to bring the brightest people and curious minds together: We are looking for outstandingly talented individuals to absorb everything they can about innovation and who feel a real passion to bring their ideas to life.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 31.01.2021 unter folgendem Link: https://bit.ly/InnovationSummerSchool

Wenn ihr bei eurer Bewerbung angebt, dass ihr durch JuWiChem auf die Merck Innovation Summer School 2021 aufmerksam geworden seid, wird eure Bewerbung gesondert berücksichtigt.

Wir denken, dass die Summer School eine großartige Gelegenheit bietet, um erste Erfahrungen in der Innovation zu gewinnen und Merck als attraktiven Arbeitgeber kennenzulernen.

Viel Erfolg bei der Bewerbung!

5th European Chemistry Partnering - Seid dabei!

Liebe JuWiChems,

wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr 2021 gestartet! 

Auch dieses Jahr werden wir euch immer wieder auf interessante Veranstaltungen aufmerksam machen, die einen Einblick in die Industrie geben und neue Möglichkeiten eröffnen können. 

Genau dazu zählt auch das European Chemistry Partnering (ECP) – The first industry business speed dating, welches vom 24.-26. Februar 2021 als Online-Event stattfindet. 

Bereits zum fünften Mal lädt das European Chemistry Partnering zum Industrie Business Speed Dating für alle Branchen ein. Im Mittelpunkt stehen Partnering-Gespräche. Diese vereinbaren die Teilnehmenden im Vorfeld über eine internetbasierte Software. Zusätzlich können UnternehmerInnen ihre Innovationen in Kurzvorträgen (Pitches) präsentieren. Workshops, eine Ausstellung und ausgiebige Möglichkeiten zum Netzwerken runden den Tag ab.

Die Teilnehmenden des ECP kommen zu 80 Prozent aus der Industrie. InvestorInnen und ExpertInnen von Dienstleistungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Verbänden und Clustern ergänzen das fachkundige Publikum.

Die Teilnehmenden vertreten sehr unterschiedlichen Bereiche: Chemie, Nano-, Biotechnologie, Ingenieurswesen, Digitalisierung, Software. Dabei ist die klassische chemische Industrie der Basis-, Spezial und Feinchemie genauso vertreten wie die weiterverarbeitende Industrie sowie Konsum- und Industriegüter-Hersteller. GeschäftsführerInnen, Technik- und Forschungsvorstände, GeschäftsentwicklerInnen, LeiterInnen von Laboren, Geschäftseinheiten und Geschäftsbereichen sind genauso vertreten wie Business Angels, Family Offices, Corporate-Venture-Gesellschaften der Chemie sowie internationale Venture-Capital-Investoren. Sehr viele Start-ups nutzen das ECP zur Anbahnung von Industrie- und Investorengesprächen.

Die Registrierung ab sofort möglich.

Falls Ihr nun Fragen zum European Chemistry Partnering habt, dürft ihr uns auch gerne kontaktieren. Corinna Fauth und Medina Jasarevic aus dem Bundesvorstand waren letztes Jahr im Februar in Frankfurt am Main beim ECP und im September beim ersten digitalen ECP Summer Summit dabei und teilen Ihre Erfahrungen gerne mit euch.

Weitere Informationen zum 5th European Chemistry Partnering findet Ihr auch im Netz unter folgenden Links:

5th ECP Online Event

www.ecp2021.com 

Newsletter: https://european-chemistry-partnering.com/newsletter/

3 Min about ECP: https://euchempa.com/simpleshow

Wir hoffen, dass einige von euch die Chance nutzen und wir uns digital beim ECP begegnen. 

Bis dahin, bleibt gesund!

11.01.2021

2020

08.12.2020

Die Ergebnisse der BV-Wahl sind da!

Nun ist es amtlich!

Bis Sonntag konntet ihr für den neuen Bundesvorstand für nächstes Jahr abstimmen.

Der bisherige BV freut sich riesig über die 100 %-ige Wiederwahl und bedankt sich herzlich bei allen, die die Zeit gefunden haben, eine Stimme da zu lassen.

Auf ein nicht nur gutes, sondern besseres 2021! 🙂

Die Wahl ist eröffnet!

Es ist soweit!

Der Bewerbungszeitraum ist vorbei, nun geht es ans Wählen!

Neben unseren „alten Hasen“ haben wir auch eine neue Kandidatin, die sich den Herausforderungen des Bundesvorstands stellen will.

Wer sie ist, und was sich vielleicht so beim bisherigen BV in den letzten zwölf Monaten getan hat, könnt ihr hier herausfinden. Und abstimmen könnt ihr obendrein dort auch noch.

Also GDCh-Nummer bereit halten und frohes Klicken!

23.11.2020

20.11.2020

JuWiChem Academy Vol. 3: Sicherer Datenaustausch mit ipOcean!

JuWiChem Academy geht in die dritte Runde!

Im nächsten Workshop, der am Donnerstag, 03.12.2020, von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr stattfindet, wartet eine Open Innovation Challenge auf Euch, die wir in Kooperation mit ipOcean vorbereitet haben.
ipOcean ist ein online Raum für den sicheren Austausch von Wissen, Technologien & jeder anderen Art von geistigem Eigentum. Besonders ist dabei der Schutz der Daten durch den transparenten Nachweis des Eigentums, der Übertragung sowie der Lieferung transferierter Dokumente.

Viel mehr Infos und den Weg zur Anmeldung findet ihr wie immer auf der JuWiChem Academy Seite.

Wir freuen uns auf Euch!

Themenwahl JuWiChem Day 2021

Liebe JuWiChems, 

wie letzte Woche angekündigt, bekommt ihr jetzt die Chance, bei der Themenfindung des kommenden JuWiChem Days eure Stimme abzugeben.

Im Organisationsteam des JuWiChemDays 2021 haben wir aktuelle Trends in der Chemieindustrie verfolgt, miteinander diskutiert und die besten Themenvorschläge für euch ausgearbeitet. Dabei herausgekommen sind folgende fünf Themen:

Big Data Analytics in der Chemieindustrie

Chemie in den Life Sciences

Energielösungen der Zukunft

Unternehmensgründung in der Chemieindustrie

Kunststoffe – Vielseitiges Material der Zukunft oder Bedrohung für unsere Umwelt?

Auf der Homepage findet ihr ab jetzt zu jedem Thema einen Einblick, was euch am JuWiChemDay 2021 thematisch erwarten könnte. 

Und nun seid ihr an der Reihe, denn wir zählen auf eure Meinung! Stimmt für euer Herzensthema ab und gestaltet damit den 5. JuWiChem-Day am 03.09.2021 aktiv mit.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme an der Abstimmung.

02.11.2020

28.10.2020

SAVE THE DATE: JuWiChem Day 2021!

Liebe JuWiChems,

aufgepasst, zückt eure Kalender – das Datum des nächsten JuWiChem-Days steht fest!

Am Freitag, den 03. September 2021 findet der 5. JuWiChem-Day in Kiel statt.

Wie in den vergangenen Jahren habt ihr die Möglichkeit, ausgewählte Unternehmen besser kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte wieder zu treffen! Euch erwartet ein spannender Tag rund um ein bestimmtes Thema.

Welches Thema das sein wird, habt auch ihr in der Hand. Näheres dazu erfahrt ihr am Montag, ihr dürft gespannt sein!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Organisationsteam des JuWiChem-Days 2021

Stell dich für den Bundesvorstand 2021 auf!

Liebe JuWiChems, 

über das Jahr 2020 hast du die Arbeit des JuWiChem Bundesvorstands mitverfolgt und dir gedacht, dass Du auch Lust hättest deine Ideen einzubringen und JuWiChem aktiv mitzugestalten? Dann ist jetzt Deine Chance!

Bewirb Dich jetzt für den JuWiChem-Bundesvorstand 2021!

Bis Sa. 21.11.2020 kannst du deine Bewerbung bei uns einsenden und Dich zur Wahl des JuWiChem-Bundesvorstandes für die Amtsperiode 2021 aufstellen. 

Was Du dafür tun musst? Fülle dazu  dieses Formular aus und sende es fristgerecht an bundesvorstand@juwichem.de. Solltest du dabei ein bisschen Hilfe benötigen, schau dir einfach diese Datei an. Damit hast du bereits die Chance eins von fünf aktiven JuWiChem-Mitgliedern im Bundesvorstand zu werden. 

Nutze die Möglichkeit, Dich zu engagieren, gemeinsam etwas zu bewegen und selbst dabei, durch die Erfahrungen und den Austausch mit anderen zu profitieren. Während der Zeit als JuWiChem-Bundesvorstand lernst du wichtige Skills in Sachen Kommunikation und Projektmanagement, knüpfst Kontakte zur chemischen Industrie und bekommst die Möglichkeit, über den universitären Tellerrand hinauszuschauen. Es lohnt sich!

Die Wahl findet vom 23.11. bis zum 6.12. online statt. Alle JuWiChem-Mitglieder sind stimmberechtigt.

Hast Du Fragen zu den Aufgaben im Bundesvorstand oder zum Bewerbungsprozess, dann melde Dich gerne beim aktuellen Bundesvorstand (bundesvorstand@juwichem.de).

Liebe Grüße

Euer JuWiChem-Bundesvorstand

26.10.2020

10.10.2020

Aufgrund hoher Nachfrage: Webinar zum beruflichen Social Media gibt's noch einmal!

Nach dem unerwartet großen Ansturm auf unser erstes JuWiChem-Academy Webinar haben wir jetzt eine frohe Botschaft für alle, die es letztes Mal nicht rechtzeitig geschafft haben:

Xing oder LinkedIn – Berufliches Social Media richtig nutzen“ geht in die zweite Runde!

Anmelden könnt ihr euch ab jetzt hier.

NEU: JuWiChem Academy

Liebe JuWiChems, 

heute möchten wir euch über ein ganz neues Format von uns informieren, die JuWiChem-Academy. Innerhalb dieses Formats möchten wir zu kleineren Themen Online Workshops anbieten frei nach dem Motto: von JuWiChem für JuWiChem. 

Als erstes Event der JuWiChem-Academy laden wir euch zu einem Doppel-Webinar zum Thema „Xing oder LinkedIn – Berufliches Social Media richtig nutzen“ ein, geleitet von unserem ehemaligen Bundesvorstandsmitglied Elisabeth Moshake.

Mehr Infos und die Anmeldung findet ihr hier.

17.09.2020

02.07.2020

European Chemistry Partnering Summer Summit 2020

Liebe JuWiChems,

auch in der aktuellen Situation haben viele Veranstalter eine Möglichkeit gefunden, geplante Veranstaltungen auszurichten, indem sie diese in ein digitales Format übertragen. Und daher möchten wir euch heute auf die digitale Premiere des European Chemistry Partnering (ECP) Summer Summit – the Industry Speed Dating Event aufmerksam machen.

Das European Chemistry Partnering ist ein Veranstaltungsformat, bei dem der Schwerpunkt auf der Diskussion über Innovation entlang der Wertschöpfungskette liegt. Es richtet sich an Entscheidungsträger, Innovationsmanager und Investoren in der chemischen Industrie und ihren zahlreichen Anwenderbranchen sowie an industrieorientierte Stakeholder und qualifizierte Dienstleister und Berater. Das ECP besteht aus den Elementen: Keynote, Partnering, Pitches, Ausstellung, Workshops und Abschlussdiskussion. Unternehmen können ihre Innovationen in Kurzpräsentationen (Pitches) beschreiben und – dies ist das Kernelement des ECP – über ein Softwaretool vorab Termine vereinbaren (Partnering). Die Meetings erfolgen digital über eine sichere SSL-Leitung mit Präsentations-, Video- und Chatfunktionen. Das European Chemistry Partnering wurde von Dr. Holger Bengs, Geschäftsführer der BCNP Consultants GmbH, konzipiert und initiiert.

Dieses Jahr findet das ECP Summer Summit bereits zum dritten Mal statt und durch das digitale Format ist Inspiration aus verschiedenen Richtungen möglich, indem auch unerwartete und zufällige Gespräche gefördert werden. Darüber hinaus wird Orange Tie, der Hauptunterstützer des ECP, auf kreative Weise dafür sorgen, dass der offene, informelle und einzigartige Charakter des ECP auch in der digitalen Welt reibungslos funktioniert.

Details und Registrierung

Das dritte European Chemistry Partnering Summer Summit startet am Donnerstag, den 17. Septemer um 10:00 Uhr und geht bis Freitag, den 18. September um 24:00 Uhr. Damit ist die Möglichkeit zum internationalen Austausch über verschiedene Zeitzonen hinweg geboten.

Die Registrierung ist jetzt möglich. In der Corona-Krise bietet der Veranstalter auch erstmaligen Teilnehmern des ECP attraktive Konditionen, um das interaktive Format zur Einführung neuer Produkte und zur Erschließung neuer Märkte zu nutzen.

Falls Ihr nun Fragen zum European Chemistry Partnering Summer Summit habt, dürft Ihr uns auch gerne kontaktieren. Corinna Fauth und Medina Jasarevic aus dem Bundesvorstand waren dieses Jahr im Februar in Frankfurt am Main beim ECP dabei und teilen Ihre Erfahrungen gerne mit euch.

Weitere Informationen zum ECP Summer Summit findet Ihr auch im Netz unter folgenden Links:

www.ecp2020.com                                 www.european-chemistry-partnering.com

www.twitter.com/euchempa                   www.facebook.com/EuChemPa

www.linkedin.com/groups/8675175         www.instragram.com/euchempa

www.t1p.de/euchempa

Wir hoffen, dass einige von euch die Chance nutzen und wir uns im digitalen Format beim ECP Summer Summit begegnen. Bis dahin, bleibt gesund!

Liebe Grüße,

euer JuWiChem Bundesvorstand

JuWiChem Day 2020: Anmeldung geschlossen!

Seit Mitternacht ist der Anmeldezeitraum für den diesjährigen JuWiChem-Day offiziell vorbei!

Wir haben ein neues Rekordhoch an Anmeldezahlen und auch der Workshop hat eine lange Warteliste – dafür möchten wir uns bereits jetzt ganz ganz herzlichen bei Euch bedanken!

Wir freuen uns schon sehr darauf, euch alle nächste Woche virtuell willkommen zu heißen 🙂

Euer Orga-Team

25.05.2020

31.03.2020

Die Anmeldung zum JuWiChem Day 2020 beginnt erneut!

Es ist wieder soweit!

Nach viel hin und her haben wir einen Weg gefunden, den JuWiChem-Day 2020 doch noch stattfinden zu lassen: als Online-Konferenz über Zoom.

Dafür konnt ihr euch ab sofort (erneut) anmelden. Details zum Thema und dem (neuen) Programm findet ihr hier.

Oder ihr begebt euch direkt zum Anmeldeformular.


Die Anmeldung läuft bis zum 24. Mai 2020, 23:59 Uhr

Aktuelles zum JuWiChem Day 2020

Angesichts der aktuell dramatisch ansteigenden Risiko- und Gefahrenlage auf Grund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) hat der GDCh-Vorstand einstimmig beschlossen, alle GDCh-Veranstaltungen (Konferenzen, Tagungen, Fortbildungen usw.) bis 30. Juni 2020 abzusagen bzw. ggf. zu verschieben oder webbasierte Formate zu nutzen.

Dies betrifft auch den JuWiChem Day 2020 am 05. Juni in Kiel. Wir beraten zur Zeit alle Optionen und geben im Laufe der nächsten zwei Wochen weitere Informationen bekannt.

Euer JuWiChem-Day Organisationsteam

18.03.2020

2019

11.12.2019

Wahlergebnisse

Es ist wieder soweit!

Nach viel hin und her haben wir einen Weg gefunden, den JuWiChem-Day 2020 doch noch stattfinden zu lassen: als Online-Konferenz über Zoom.

Dafür konnt ihr euch ab sofort (erneut) anmelden. Details zum Thema und dem (neuen) Programm findet ihr hier.

Oder ihr begebt euch direkt zum Anmeldeformular.


Die Anmeldung läuft bis zum 24. Mai 2020, 23:59 Uhr

Stimme jetzt für den neuen Bundesvorstand ab!

DIE WAHL IST BEENDET!

Es ist soweit, zahlreiche Bewerbungen sind bei uns eingegangen, jetzt kann gewählt werden!

Bis zum 09. Dezember könnt Ihr unter dem folgenden Link abstimmen, wer Euch nächstes Jahr vertreten darf.

Also wählt, was das Zeug hält! Wir freuen uns über jede Stimme!

– Euer (noch) Bundesvorstand

25.11.2019

25.10.2019

Bewirb dich jetzt für den JuWiChem Bundesvorstand 2020

Du möchtest Dich in einer wichtigen Position bei den JuWiChem einbringen und die zukünftigen Aktivitäten von JuWiChem mitgestalten? Dann ist jetzt Deine Chance!

Bewirb Dich jetzt für den JuWiChem-Bundesvorstand 2020!

Bis Sa. 23.11. kannst du deine Bewerbung bei uns einsenden und Dich zur Wahl des JuWiChem-Bundesvorstandes für die Amtsperiode 2020 aufstellen. Fülle dazu einfach das untenstehende Formular aus und sende es fristgerecht an bundesvorstand@juwichem.de. In den Bundesvorstand werden bis zu fünf aktive JuWiChem-Mitglieder auf ein Jahr gewählt.

Nutze die Chance, Dich zu engagieren, profitiere von den vielen Erfahrungen und Kontakten und lerne wichtige Skills. Während der Zeit als JuWiChem-Bundesvorstand knüpfst Du viele Kontakte zur chemischen Industrie, kannst deine Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten verbessern und bekommst die Möglichkeit, über den universitären Tellerrand hinauszuschauen. Es lohnt sich!

Die Wahl findet dann vom 25.11. bis zum 09.12. online statt. Alle JuWiChem-Mitglieder sind stimmberechtigt.

Solltest Du Fragen zu den Aufgaben im Bundesvorstand oder zum Bewerbungsprozess haben, melde Dich gerne beim aktuellen Bundesvorstand (bundesvorstand@juwichem.de).

Berliner Chemiesymposium und Chemie in Praxis

+++Einladung: Berliner Chemie Symposium & ChiP – Chemie in Praxis+++

Das Berliner Chemie Symposium (BCS) jährt sich vom 26. bis 27. September 2019 im Erwin-Schrödinger Zentrum in Berlin bereits zum achten Mal. Zum vierten Mal wird das BCS in diesem Jahr um die Veranstaltung ChiP – Chemie in Praxis erweitert und adressiert dieses Jahr das Thema „Welche Karriere passt zu dir?“. 

BCS – Berliner Chemie Symposium – 26.09.2019

Wir JungChemikerInnen vom JCF Berlin haben es uns zur Aufgabe gemacht,  mit dem BCS NachwuchswissenschaftlerInnen eine Plattform für universitäts- sowie länderübergreifende Vernetzung und Diskussionen zu bieten. Wir möchten junge ChemikerInnen an alle Aspekte der wissenschaftlichen Welt heranführen. Dafür organisieren wir seit einigen Jahren regelmäßig und erfolgreich das BCS. Zudem gibt es die Chance, eigene Ergebnisse zu präsentieren und von neuen Ideen anderer ChemikerInnen zu profitieren.

ChiP – Chemie in Praxis – 27.09.2019

Gemeinsam mit den JuWiChem – Jungen WirtschaftschemikerInnen der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft sowie dem Bundesverband Deutsche Startups tragen wir in diesem Jahr unsere Aufgabe ein Stück weiter und adressieren auf der 4. ChiP – Chemie in Praxis sowohl chemiewirtschaftliche Fragestellungen als auch die vielseitigen Anforderungen an junge ChemikerInnen in der Industrie durch neue Herausforderungen. Karrieremöglichkeiten einer Chemikerin sowie eines Chemikers werdenl dieses Jahr im Fokus der Veranstaltung stehen und die Veränderung gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und chemischer Aspekte beleuchten. Gemeinsam mit Praxispartnern aus der Industrie und Wissenschaft diskutieren junge ChemikerInnen die Rolle der Chemie in der Zukunft. Zusätzlich findet eine Panel Diskussion sowie eine Speed Dating im Anschluss statt. Ausgiebige Netzwerkmöglichkeiten wird es auch geben.

Weitere Informationen findest du auf der Veranstaltungswebseite und bei Facebook.  

12.06.2019

03.06.2019

Science Declaration

Im Rahmen unseres JuWiChem-Days dieses Jahr sind wir auf die (Darmstadt) Science Declaration aufmerksam geworden.

Diese Science Declaration ist ein weltweiter Aufruf zum Handeln und mehr Geld in die Wissenschaft zu investieren, um die Herausforderungen zu bewältigen, die die Menschheit in den Bereichen der Gesundheit, Ernährung, Energie und dem Klimawandel beschäftigen.

Ursprünglich wurde sie im Zuge der Curious 2018 Future Insight Conference herausgebracht, und nun findet sie Gleichgesinnte überall auf der Welt.

Es würde uns freuen, wenn ihr dies unterstützt und die Science Declaration ebenfalls (so wie wir) unterschreibt. Dies könnt ihr hier tun. 

Wenn ihr noch mehr darüber lesen wollt, kriegt ihr hier weitere Infos.

Anmeldung WiFo

Die Anmeldung zum WiFo in Aachen ist nun offen!

Die Anmeldung zum diesjährigen GDCh-Wissenschaftsforum Chemie ist ab sofort offen! 

Im Programm stehen wissenschaftliche Symposien, eine Posterparty, die Jobbörse und eine begleitende Fachausstellung. Umrahmt wird das Ganze mit einer Eröffnungsfeier und dem Experiment der Zukunft.

Bis zum 19.07.2019 gibt es noch den Frühbucherpreis, also nichts wie anmelden unter www.wifo2019-aachen.de!

16.05.2019

15.05.2019

GDCh-Vorstandswahl

Seit dem 7. Mai (bis 23.Juni) können alle GDCh-Mitglieder den neuen Vorstand für die Amtsperiode 2020 bis 2023 wählen. Die entsprechende Zugangsberechtigung wurde bereits per E-Mail versandt. 

Es gibt zwei Wahlbereiche mit je 7 Sitzen, für die jeweils 11 Kandidaten zur Wahl stehen. Weitere Details über die Kandidaten findet ihr auf den Seiten der GDCh  und des Jungchemikerforums. Wir freuen uns insbesondere, dass es zwei Kandindaten des JCF gibt, die die Interessen der Jüngeren unter uns vertreten wollen!

Also wählt fleißig, wenn ihr es noch nicht gemacht habt! 

p.S.: Wenn ihr nicht alle eurer mehrfachen Stimmen ihr abgebt, desto besser stehen die Chancen für euren Favoriten 😉

Smart Consumables Audit Workshop auf dem WiFo

Smart Consumables – Audits als Werkzeug zur Qualitätssicherung – eine Veranstaltung mit Unterstützung des JungChemikerForums

B. Pohl, Darmstadt/D, C.-H. Küchenthal, Darmstadt/D
Dr. Barbara Pohl, Merck KGaA, Frankfurter Straße 250, 64293 Darmstadt/D

Innovation ist nicht alleine die Idee für ein neues Produkt, sondern die erfolgreiche kommerzielle Einführung von Erfindungen in neue Märkte. Dafür bedarf es klarer Produktentwicklungsprozesse, deren Qualität durch entsprechende Rahmenbedingungen und Management-Systeme gesichert wird.
Im Workshop am 17.9.2019 um 14:10 Uhr erhalten daher die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Beispiel eines digitalen Labor-Produktes (Smart Consumables) einen praxisorientierten Einblick in die Bereiche Produktentwicklung und Qualitätssicherung in einem chemisch-pharmazeutischen Unternehmen.
Im Rahmen von Case Studies/simulierten Auditsituationen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, welche Bedeutung Audits in der Wirtschaft einnehmen, wie sich diese auf den potentiellen späteren Beruf auswirken, wie man mit Auditoren umgeht, aber auch wie man selbst gezielt Fragen stellt, um mögliche Schwachstellen im Produkt oder dem Produktentwicklungsprozess zu identifizieren.

Agenda:
– Einführung in den Workshop & Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
– Einführung Produktentwicklung am Beispiel der Smart Consumables (SC)
– Einführung Qualitätssicherung und Durchführung von Audits
– Vorbereitung Audit für SC
– Durchführung Audit für SC
– Nachbereitung Audit für SC
– Vorstellung der Ergebnisse der Gruppen
– Abschlussdiskussion

Leitung:
Dr. Barbara Pohl
(Fachwissenschaftliche Leitung des Fachprogramms „geprüfter Qualitätsexperte“ GxP und GxP Plus der GDCh und Mitglied des Expertengremiums für Chemikaliensicherheitder GDCh und GT (Gesellschaft für Toxikologie))
Dr. Christian-H. Küchenthal, MBA
(Verantwortlicher für das digitale Geschäft „Smart Consumables“ bei Merck, Mitglied des Kernteams der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft, Lehrbeauftragter für Innovationsmanagement an der Justus-Liebig-Universität Gießen)

Anmeldung:
Bei Christian Küchenthal unter christian.kuechenthal@merckgroup.com bis 01. August 2019. Spätere Anmeldungen können ggf. auf die Warteliste gesetzt werden.

09.04.2019

14.03.2019

Job-Multiversum

1 Tag, 4 Unternehmen, 8 Exkursionen: Das Job-Multiversum bietet die Verbindung von Theorie und Praxis für alle technisch und naturwissenschaftlich interessierten Akademiker.

Im Rahmen dieses Jobmesse-Tages werden zwei Produktions- und Forschungsstätten nach Wahl besichtigt, es gibt viel Gelegenheit für Gespräche und Austausch mit Experten und Recruitern und Infos über den dynamischen Arbeitsort Industriepark Höchst und seine Unternehmen.

Am 23. Mai 2019 nehmen teil: Das Gesundheitsunternehmen Sanofi, der Schweizer Spezialchemikalienhersteller Clariant, das japanische Chemieunternehmen Kuraray sowie der Industrieparkbetreiber Infraserv Höchst.

Anmeldungen zum Job-Multiversum unter: http://www.job-multiversum.de. Auf dieser Website ist auch die Programmübersicht zu finden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Chemistry Pitch Day: Re-defining Chemistry

Am 4. April 2019 veranstaltet der High-Tech Gründerfonds gemeinsam mit ALTANA, BASF, Büfa, Evonik, LANXESS und Wacker den “Chemistry Pitch Day: Re-defining Chemistry” im Main Hotel in der Frankfurter Innenstadt. Gesucht werden traditionelle und interdisziplinäre Startups, die neue Lösungen für die chemische Industrie bieten.

Zudem wird es eine Pre-Seed-Session geben, in der sehr frühe Teams die Möglichkeit haben, zu pitchen und erstes professionelles Feedback zu erhalten. Alle Teams können zudem an einem Workshop über IP und Termsheets teilnehmen, welcher von der Sozietät Eisenführ Speiser und Weitnauer geleitet wird.

Investoren, Startups und Pre-Seed-Teams können sich bis zum 15. März 2019 anmelden bzw. um einen Pitch-Platz per Email an chemiepitchday@htgf.de bewerben.
Dazu reicht ein kurzes Anschreiben, in dem ihr euer Team oder euer Startup sowie eure Idee vorstellt.

13.03.2019

12.03.2019

Merck Innovation Summer School

In Kooperation mit der Merck Group und dem JungChemikerForum wollen wir euch folgendes Projekt vorstellen: Die Merck Innovation Summer School.

In Teams von 6 Personen kriegt ihr die Chance, ein Projekt von der Idee bis zum fertigen Konzept zu begleiten. Dabei lernt ihr kennen, wie eines der führende Chemieunternehmen Innovationen vorantreibt und was dort hinter steckt.

Wann? 3.6.-30.8.19

Wo? Merck KGaA, Darmstadt 

Wer? Doktoranden der Chemie und fortgeschrittene StudentInnen der Wirtschaftschemie 

Weitere Infos sowie die Anmeldung findet ihr HIER.

Die Anmeldung zum JuWiChem Day 2019 ist offen!

Am Freitag, den 26. April 2019 wird der 3. JuWiChem-Day zum Thema Innovationsstrategien in der Chemie: von der Idee zur Anwendung stattfinden, zu dem die Jungen WirtschaftschemikerInnen (JuWiChem) Euch herzlich nach Ulm einladen.

Studierende, Promovierende und junge Absolventen mit Interesse an Chemie und Wirtschaft heißen wir wieder herzlich Willkommen! An der Universität Ulm beschäftigen sich Redner und Teilnehmer an diesem Tag mit dem Thema Innovation in der Chemieindustrie.


Ausgewählte Unternehmen werden auf die vielfältigen Ansätze von Innovationsstrategien und die Implementierung einer solchen in die Praxis eingehen. Daneben steht die Vernetzung der Studierenden untereinander sowie mit der Industrie im Fokus, beispielsweise beim lockeren Netzwerken an den Unternehmensständen, im Rahmen eines Career Speed Datings oder beim Get Together am Vorabend (Donnerstag, 25. April 2019, ab 19 Uhr im Ratskeller Ulm, https://www.ratskeller-ulm.de/). Vorab wird es exklusiv für JuWiChem-Mitglieder die Möglichkeit geben, an einem Workshop zum Thema „Erfolgreich Netzwerken“ unter der Leitung von Frau Dr. Hildegard Nimmesgern teilzunehmen (Donnerstag, 25. April 2019, 15 – 18 Uhr, Universität Ulm).


Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist jedoch eine Anmeldung bis zum 01. April 2019 erforderlich.
Die Teilnahme am Workshop wird nach dem „First Come First Serve“-Prinzip vergeben.

15.02.2019

2018

09.12.2018

Start-Up Event München

Start-ups in der Chemiebranche – gibt es die überhaupt?  Wie geht man bei der Gründung eines Start-ups vor? Diese und viele weitere Fragen konnten Herr Dr. Löbermann von Altana, Herr Huber von Bipolymer Systeme und Herr Dr. Rant von Dynamic Biosensors an der TU in München bei einem Start-up Seminar beantworten, das von den Jungen WirtschaftschemikerInnen (JuWiChem), JungChemikerForum (JCF) und der Fachschaft TUM-SOM veranstaltet wurde.

Absolventen aus der Chemie oder der Wirtschaftschemie müssen hohe Hemmschwellen überwinden, um ein Start-up zu gründen. Zeitaufwand und mangelnde Risikobereitschaft sind nur zwei Faktoren für das Scheitern vieler Ideen. Jedoch brauchen wir junge, motivierte und mutige Menschen, die Innovationen realisieren können. Dafür braucht es Vorbilder, die mögliche Wege aufzeigen, wie Ideen umgesetzt werden können. Solche Beispiele wurden in den Vorträgen der Start-ups Dynamic Biosensors und Bipolymer Systeme sowie von Altana als Unterstützer von Start-ups präsentiert.

Dynamic Biosensors, berichteten über ihr Erfolgsgeheimnis, ihre ersten Analysesensoren und Geräte zu verkaufen, deren Herzstück aus DNA beschichteten Goldplatinen besteht. Weiterhin zeigte Bipolymer Systeme, wie Energieerzeugung durch Wärmeübertragung revolutioniert werden soll. Dabei wurden die wirklichen Herausforderungen solcher Projekte bewusst, die von der Umsetzbarkeit über die Finanzierung bis hin zur Vermarktung führen. Weiterhin wurde deutlich, wie Start-ups von einem großen Chemiekonzern wie Altana finanziert werden und welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten bestehen.

Die 30 Teilnehmer stellten viele Fragen – so dass sich die Veranstaltung zu einem sehr interessanten Informationsaustausch entwickelte, der den Studenten wichtige Anregungen für ihre zukünftigen Berufsperspektiven bot.

© Lina Beisswenger

Bei Interesse könnt ihr euch selbstverständlich an die Start-ups wenden.

Bipolymere Systeme

Dynamic Biosensors

Infoveranstaltung Kaiserslautern am 05.12.2018

Sei dabei...

…und erfahre mehr über das lebendige Netzwerk an der Schnittstelle zwischen Chemie und Wirtschaft!

Wo? TU Kaiserslautern, Raum 206 Gebäude 52

Wann? 05. Dezember 2018. 18:30 Uhr

Die Agenda...

Informiere dich...

02.12.2018

09.11.2018

Wahlen zum Bundesvorstand 2019

Liebe JuWiChems,

ihr habt abgestimmt das Ergebis der Wahl könnt ihr oben sehen.

Da wir 5 Sitze zu vergeben haben und die ersten 4 gewählten Kandidatinnen ihre Wahl angenommen haben, wird es eine Stichwahl bis einschließlich 16. Dezember über den 5. Sitz geben. Jedes JuWiChem-Mitglied hat dabei genau eine Stimme, die es an Julian Vogel oder Medina Jasarevic geben kann.

JuWiChem Kaiserslautern - Seid ihr dabei?

Vor circa einem Jahr haben die JuWiChem einen Vortrag in Kaiserslautern gehalten und euch das JuWiChem-Netzwerk vorgestellt, dass gerade für die folgenden Studiengänge sehr interessant ist:

Aktuell versuchen wir die Gruppe Interessierter zu vergrößern, eine neue örtliche JuWiChem-Vertretung zu wählen, den ersten JuWiChem-Stammtisch in Kaiserslautern, eine weitere JuWiChem-Informationsveranstaltung sowie Gastvorträge aus der chemischen Industrie und interne Treffen zu organisieren.

Wir suchen noch nach Studierenden, die an diesen Veranstaltungen nicht nur teilnehmen möchten, sondern auch Lust und Zeit haben sich ehrenamtlich aktiv im größten Netzwerk der Studierenden an der Schnittstelle von Chemie und Wirtschaft zu engagieren. Ihr könnt euch sowohl vor Ort in Kaiserslautern und / oder auf bundesweiter Ebene in Projekten des JuWiChem-Bundesvorstands engagieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein eine aktive Mitarbeit vor Ort in der lokalen JuWiChem-Gruppe gerade zu Beginn des Studiums für euch wertvoller ist, da ihr Kontakte zu höheren Semestern knüpft.

Für weitere Informationen schaut gerne auf der Facebookseite der JuWiChem Kaiserslautern (https://www.facebook.com/JWCKL/) vorbei!

Wenn ihr Fragen habt oder euch aktiv in Kaiserslautern engagieren möchtet, dann meldet euch jederzeit bei uns (poehlking@juwichem.de).

15.10.2018

07.08.2018

JuWiChem Day 2019

Liebe Mitglieder der Jungen WirtschaftschemikerInnen,

am Freitag, den 26. April 2019 findet der 3. JuWiChem-Day in Ulm statt. Bereits am Vortag wird es einen Workshop exklusiv für JuWiChem Mitglieder und ein abendliches Get-Together geben.

Euch erwartet ein spannender Tag rund um das Thema „Innovationsmanagement in der Chemie“. Wie immer habt Ihr die Möglichkeit, ausgewählte Unternehmen besser kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte wieder zu treffen!

Eine offizielle Einladung mit weiteren Informationen folgt noch, bitte merkt Euch diesen Termin aber bereits vor. Euch erwartet ein vielfältiges und interessantes Angebot mit namhaften Unternehmen und jede Menge Netzwerk! Wie auch in den vergangenen Jahren muss keine Teilnahmegebühr entrichtet werden! Eindrücke vom letzen Jahr findet ihr hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Organisationsteam des JuWiChem-Days 2019

JuWiChem meets Industry - Brenntag

Am 08. Juni 2018 findet die nächste JuWiChem meets Industry zu Brenntag nach Essen statt. Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 24. April 2018 per Mail an christina.bauhaus@brenntag.de mit 3 Sätzen zu Euch und Eurem Studium! Brenntag übernimmt für Bewerber ohne NRW-Semesterticket einen Teil der Reisekosten. 

10.04.2018

29.03.2018

JuWiChem Day 2018

Am 08.03.2018 fand an der Hochschule Fresenuis in Idstein der JuWiChem Day 2018 statt. Neben dem Veranstaltungsthema "Nachhaltiges Handeln in der chemischen Industrie - Theorie wird Praxis", zu dem es einige spannende Vorträge von Vertretern der chemischen Industrie gab, stand der Netzwerkgedanke im Mittelpunkt. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit WiChems aus ganz Deutschland kennen zu lernen und sich untereinander und mit den Vertretern der chemische Industrie zu vernetzen. 

Weitere Eindrücke von der Veranstaltung gibt es hier.

Im Namen des JuWiChem-Bundesvorstandes möchten wir allen Teilnehmenden, den Sponsoren Clariant International Ltd, Lanxess AG, Altana AG, Verband der Chemischen Industrie (VCI) e.V., Covestro Deutschland AG, Lincoln International, den Gastrednern, dem Organisationsteam und der Hochschule Fresenius Idstein un­seren größten Dank aussprechen! 

Quo vadis Business Chemistry?

Liebe Teilnehmende der Umfrage „Berufsbilder Wirtschaftschemiker“,

wir freuen uns sehr Ihnen heute mitteilen zu dürfen, dass die Ergebnisse unserer Umfrage „Berufsbilder Wirtschaftschemiker“ im Journal of Business Chemistry veröffentlicht wurden. An dieser Stelle möchten wir Ihnen allen unseren herzlichen Dank für die wertvollen Einblicke in Ihre Ausbildung und Ihren persönlichen Werdegang aussprechen. Außerdem stellen wir Ihnen, wie versprochen die Ergebnisse zur Verfügung.

WARUM sollten Sie den Artikel „Quo vadis Business Chemistry“ lesen?


Als Studierende/r, weil…
… Du lernen kannst, welche Möglichkeiten Dir für Praktika, Auslandsaufenthalte und den Berufseinstieg offen stehen.
→ Besonders interessant: Dauer bis zum Berufseinstieg (Seite 33, Fig. 9)


Als ArbeitnehmerIn und/oder Führungskraft, weil…
… Sie erfahren, welche Qualifikationen WirtschaftschemikerInnen mitbringen.
→ Besonders interessant: Einsatzbereiche von WirtschaftschemikerInnen bei Berufseinstieg (Seite 34, Fig. 10)


Als Universitätsangehörige/r, weil…
… Sie erfahren, welche Kurse und Aspekte WirtschaftschemikerInnen in/an ihrem Studium geschätzt haben.
→ Besonders interessant: Fokus von WirtschaftschemikerInnen (chemisch, wirtschaftlich oder perfektes Gleichgewicht?) (Seite 36, Fig. 13)

WO finden Sie den Artikel?

Unter http://www.businesschemistry.org/article/?article=272
Das Journal of Business Chemistry stellt alle Artikel kostenlos zur Verfügung. Die komplette Ausgabe February 2018 finden Sie hier.

Falls Sie Fragen zum Inhalt des Artikel oder zu weiteren Umfrageergebnissen haben, können Sie sich jederzeit an Elisabeth Moshake unter moshake@juwichem.de wenden.

Viele Grüße,
Elisabeth Moshake, Nadine Schäfer und der JuWiChem-Bundesvorstand

13.03.2018

23.01.2018

JuWiChem meets Industry - Merck

Liebe Mitglieder, 

wir laden Euch herzlich zur 3. JuWiChem meets Industry am 06. April 2018 zu Merck nach Darmstadt ein! Ihr wolltet immer schon die vielfältigen Möglichkeiten bei Merck exklusiv entdecken und steht im Idealfall am Ende eures Studiums oder Promotion? Dann nutzt die Gelegenheit und bewerbt Euch bis zum 09. März 2018 per Mail an jmi@juwichem.de mit euren Kontaktdaten und Lebenslauf! Neben spannenden Vorträgen zu den verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten und Arbeitsfeldern bei Merck erwartet Euch eine interessante Werksführung sowie zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken! Alle Informationen findet Ihr auch im folgenden PDF

Wir freuen uns auf Euch! 

Das JuWiChem meets Industry-Organisationsteam 

2017

JuWiChem Day 2018 - Programm

Nachhaltiges Handeln in der Chemieindustrie - Theorie wird Praxis

Liebe Mitglieder der Jungen WirtschaftschemikerInnen, 

am Donnerstag, den 8. März 2018 wird der 2. JuWiChem-Day zum Thema Nachhaltiges Handeln in der Chemieindustrie – Theorie wird Praxis stattfinden, zu dem wir Euch herzlich nach Idstein (Hessen) einladen. An der Hochschule Fresenius wird sich an diesem Tag alles um das Thema Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie drehen. Ausgewählte Unternehmen werden auf die umfangreichen Herausforderungen und ihre Rolle auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Industrie eingehen. Anschließend geben sowohl Industrievertreter als auch Absolventen der Wirtschaftschemie Einblicke in die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten eines Wirtschaftschemikers in die Berufswelt. Daneben steht die Vernetzung der Studierenden untereinander sowie mit der Industrie im Fokus, beispielsweise beim lockeren Netzwerken mit Unternehmensvertretern oder beim Get Together am Vorabend (Mittwoch, 7. März 2018, ab 19 Uhr im AMBACH, Am Hexenturm 9, 65510 Idstein, https://www.ambach-idstein.de/). Vorab wird es exklusiv für JuWiChem-Mitglieder die Möglichkeit geben, an einem Workshop (Mittwoch, 7. März 2018, 15 – 18 Uhr) mit der ALTANA AG zum Thema „Nachhaltigkeit messbar machen“ teilzunehmen.

Weitere Informationen findet ihr in diesem Informationsschreiben.

Wir freuen uns auf Euch! 

31.12.2017

31.12.2017

VCW Wertschöpfung im Wandel

Chemie zwischen Innovationen und neuen Geschäftsmodellen?

Am 26.01.2018 findet am Campus Kronberg im Taunus eine ganztägige Konferenz der VCW für Fach- und Führungskräfte (Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Personen begrenzt.) statt. Hierbei wir u.a. auch der „Studienpreis Wirtschaftschemie 2017“ vergeben. Alle weiteren Infos gibt es VCW-Flyer. Die Anmeldung findet ihr hier. 

Innovationsmotor Chemie NRW "ready, steady, STARTUP"

Bereits zum dritten Mal organisierte der Verband der chemischen Industrie (VCI) die Veranstaltung „Innovationsmotor Chemie“. Dieses Jahr fand die Impulskonferenz in Düsseldorf unter dem Thema „ready, steady, STARTUP“ statt. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist u.a. die Vorstellung und Diskussion innovativer Ideen aus dem Bereich Chemie die zur Gründung eines Startups geführt haben sowie die damit einhergehenden Chancen und Herausforderungen für GründerInnen, Großkonzerne, Investoren, Verbände und Hochschulen.
Auch JuWiChem war wieder dabei! Dieses Jahr durften wir in der Abschlussrunde „Lessons learned“ dieser hochkarätigen Veranstaltung eine Rednerin stellen. Katja Pöhlking, stellvertretende Vorsitzende der JuWiChem, hat die „junge Stimme“ rund um das Thema Gründen in der Chemie vertreten. Sie sieht in der zunehmend wachsenden Startup-Landschaft im Life Science-Bereich eine weitere Option des Berufseinstiegs für junge AbsolventInnen. Die vielfältigen Aufgabenbereiche, ein dynamisches Team, eine innovative Idee sowie die Möglichkeit ein Unternehmen mit aufzubauen und ein Produkt im Markt zu etablieren stellen eine spannende Herausforderung dar, durch die BerufseinsteigerInnen viel lernen und über ihre Grenzen hinauswachsen können.
Die TeilnehmerInnen waren begeistert vom Start der Impulskonferenz, die in Form einer lebhaften und argumentativ breit gefächerten Diskussion über die bestehende Infrastruktur für GründerInnen in NRW begann. So konnten sich die TeilnehmerInnen am Morgen mit den verschiedenen Denk- u. Herangehensweisen von Investoren, Großkonzernen, GründerInnen, ProfessorInnen und Verbänden vertraut machen bevor es am Nachmittag mit Vorträgen weiterging.
Was bewegte die RednerInnen? Nachfolgend einige ausgewählte Themenschwerpunkte und die daraus abzuleitenden „Lessons learned“:

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Hauptorganisatoren VCI, DECHEMA und GDCh der Impulskonferenz „Innovationsmotor Chemie! Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder und freuen uns schon auf eine Fortsetzung im Jahr 2019! Katja Pöhlking JuWiChem Düsseldorf, 21.11.2017 Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite des VCI. 

22.11.2017

20.10.2017

Informationsabend an der TU Kaiserslautern

Am 21. November um 17.15 Uhr, Raum 206, Gebäude 52 der TU Kaiserslautern

„JuWiChem – Das junge Netzwerk der Chemiewirtschaft: Vorstellungs- und Diskussionsrunde“

Die JuWiChem bilden ein nationales Netzwerk für Studierende, Doktoranden und junge Absolventen mit Interesse an Chemie und Wirtschaft. JuWiChem stellt die Schnittstelle zwischen der Industrie und den Studierenden und jungen Absolventen dar. Wir bieten euch die Teilnahme an Workshops, Konferenzen, Exkursionen sowie die aktive Mitarbeit an Projekten an. Du studierst Chemie, Chemie mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftschemie oder Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Chemie? Dann komm vorbei und informiere dich über die JuWiChem am 21.11.2017 um 17:15 Uhr in Raum 206, Gebäue 52! Weitere Informationen hier oder auf unserer Facebookseite.

Wahlen zum BV 17/18

Kandidaten 2017/2018

Das PDF mit den Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, findest du hier

Stimmt mit ab!

Bei der Online-Abstimmung vom 01.-15.11.2017. Hier geht’s zur Online-Abstimmung Alle weiteren Infos auf hier auf unserer Website. 

Die Kandidaten erwarten...

Mehr Infos zum Netzwerk hier.

09.10.2017

25.08.2017

6. Forum der Wirtschaftschemie

Seit 2007 veranstaltet WUM e.V. alle 2 Jahre das Forum der Wirtschaftschemie in Münster, bei welchem Wirtschaftschemiker aus ganz Deutschland und der Schweiz mit Unternehmensvertretern in Kontakt kommen. Zusätzlich gibt es noch 5 Fachvorträge zu einem Thema, welches die chemische Industrie aktuell beschäftigt: Dieses Jahr lautet das Thema: Wachstum um jeden Preis! Wird die Chemie in Zukunft von „Mega-Konzernen“ kontrolliert? Merger und Akquisitionen sind alltägliche, strategische Geschäftsentscheidungen. Doch die Konzernveröffentlichungen und Zeitungen des letzten Jahres sind beherrscht von immer gewaltigeren M&A-Aktivitäten: Bayer kauft Monsanto, Dow Chemical fusioniert mit DuPont, … – eine Rekordübernahme folgt auf die nächste. So entstehen gewaltige Unternehmen im jeweiligen Marktsegment und wir fragen uns: „Wachstum um jeden Preis! Wird die Chemie in Zukunft von „Mega-Konzernen“ kontrolliert?“ Welche Auswirkungen haben diese Entscheidungen auf den Wettbewerb? Können kleine und mittelständische Unternehmen noch mithalten? Oder ist es gerade die Chance der kleineren Marktteilnehmer sich abzugrenzen und gut zu positionieren? Ist es in Zukunft sogar die Flexibilität der Unternehmen, die deren Zukunft entscheiden wird? Neben den Fachvorträgen wird es natürlich jede Menge Zeit für Diskussionen und zum Netzwerken geben. Die anwesenden Firmen haben kleine Stände und freuen sich auf den regen Austausch mit Studierenden der Wirtschaftschemie und anderen Interessenten! Die Anmeldephase hat begonnen: Anmeldung für das FORUM 2017 in Münster. 

Weiterführende Infos findet ihr hier. 

24h Innovation Marathon Chemiewende

Join teams and find out solutions for the question “How can we create a new founding era in chemistry?” – Start paving the way towards Sustainable Chemistry! 

Key Data

Where? Side Event at the GDCh Wissenschaftsforum in Berlin, Freie Universität Berlin Room HS 101, Garystr. 21 14195 Berlin 

When? Sept. 12-13 2017, starting 10:30 am 

How? Program and Registration now open, individual registration, teams will be formed at the marathon: Register now!

Who? Open to everyone with strong interest in chemistry and/or entrepreneurship, no special skills required, teams formed by representatives from different disciplines and stakeholder groups (chemical researchers, entrepreneurs, IT, designers, experienced industry professionals etc.) 

Fees? No! The event is free of charge, no registration for the GDCh Wissenschaftsforum required! 

What?

You can be part of an interdisciplinary team working together for 24 hours to deliver real solutions and innovative concepts for a new founding era in chemical industry.

And that's in it for you

Not only will you gather unique experiences by closely working with the teams but you will learn to apply tools uncommon for many scientists. The Innovation Marathon is tackling the hot topic startups in chemistry and you have the chance to place your thoughts and ideas early on in the process of future strategy building. Your presented results will enjoy a lot of attention from all sides. 

Organization

The Innovation Marathon will be jointly organized by Gesellschaft Deutscher Chemiker and Bundesverband Deutscher Startups e.V. with support by JuWiChem (Junge WirtschaftschemikerInnen) and JCF (Jungchemiker Forum). 

Not able to join a team for the 24-h Innovation Marathon?

Then come to the key notes, panel discussions and team presentations both on Tuesday and Wednesday (Sept. 12th-13th). This event is fully free of charge. No obligation to register for the GDCh WiFo. BUT! For security reasons, you need to simply register for the supporting program sending a short message with your name at: chemiewende@germanstartups.org Use the unique chance to meet:

We hope to see you there!

10.08.2017

08.06.2017

Berliner Rohstoffgipfel

Am 20.06.2017 findet der Rohstoffgipfel „Weg vom Erdöl“ im Lichthof an der TU Berlin statt.

Kann Kohlendioxid Erdöl ablösen? Wie können Pflanzen in der Chemieproduktion genutzt werden? Dieses Video erklärt Ihnen in 63 Sekunden die Idee des Rohstoffgipfels. Medikamente, Farben, Kunststoffe: unzählige chemische Produkte, die das moderne Leben prägen, basieren auf Kohlenstoff. Dieser stammt noch überwiegend aus fossilen Quellen wie Erdöl. Doch deren Vorräte sind begrenzt, der Einsatz schadet dem Klima – eine Sackgasse. Als nachhaltige Kohlenstoff-Quellen stehen Pflanzen und Kohlendioxid reichlich zur Verfügung. Wie werden daraus Innovationen? Welche Chancen liegen hier für den Standort Deutschland? Auf dem Berliner Rohstoffgipfel diskutieren Repräsentanten aus Politik, Wissenschaft, Industrie und Gründerszene über langfristig nutzbare Alternativen zum Erdöl. Impulse dazu werden außerdem von einem Ideenwettbewerb mit Vertretern von Start-Ups erwartet.

Anmeldung und Programm findet ihr hier. Dieses Video erklärt Ihnen in 63 Sekunden die Idee des Rohstoffgipfels. 

Berufseinstieg Unternehmensberatung

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW) und die Jungen Wirtschaftschemiker (JuWiChem) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) laden ein zur Veranstaltung:

Berufseinstieg Unternehmensberatung
Beratung in der Chemie- und Pharmaindustrie

Vortragende

Anna Böshans Consultant - Ressources Accenture GmbH
Dr. Dennis Walczyk Junior Consultant Arcondis GmbH
Gerwin Jung Leiter Vertrieb Drescher Consulting GmbH

Eckdaten

Wann? Mi, 07. Juni 2017 15:00 Uhr
Wo? Hochschule Fresenius, Limburger Str. 2, 65510 Idstein, Hörsaal B_E.03
Verbindliche Anmeldung per Mail an Lukas Eckl

23.05.2017

05.05.2017

Quo vadis Wirtschaftschemie

Onlineumfrage Berufsbilder Wirtschaftschemiker

Um diese und weitere Fragen zu beantworten, haben wir gemeinsam mit Gemeinschaft Düsseldorfer Wirtschaftschemiker e.V. (GDW), Vereinigung der Wirtschaftschemiker der WWU Münster e.V. (WUM), WiChem Forum Zürich und Wirtschaftschemiker Kiel e.V. (WiChem Kiel) eine Umfrage zu den Berufsbildern der WirtschaftschemikerInnen erstellt.

Du bist WirtschaftschemikerIn, du studierst/hast etwas Ähnliches studiert oder du arbeitest bereits in einer Position, in der auch WirtschaftschemikerInnen arbeiten könnten? Dann brauchen wir deine Unterstützung.

Bitte hilf uns, ein bisschen Licht ins Dunkel zu werfen und schenke uns 5 – 10 Minuten deiner Zeit, um an dieser Onlineumfrage teilzunehmen.

JuWiChem meets Industry - Ulm

Betriebsbesichtigung Werk Ulm Teva Deutschland – ratiopharm

Eckdaten

Wann? Di., 16. Mai 2017, 12:30 - 16:15 Uhr
Wo? Ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Straße 3, 89079 Ulm, Pforte Süd
Anmeldung bis 09.05.2017 per e-Mail an Sophia Strachotta

Liebe WirtschaftschemikerInnen, liebe ChemikerInnen, 

gerne würden Wir – die Jungen WirtschaftschemikerInnen Ulm – euch zur ersten Veranstaltung unter dem Motto: „JuWiChem meets Industry“ einladen. Euch erwartet eine spannende Betriebsbesichtigung der Teva Deutschland – Ratiopharm in Ulm. 

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Studierende der Fachrichtung Wirtschaftschemie. Aber auch interessierte ChemikerInnen und Chemieingenieure sind herzlich eingeladen. Ziel ist es, euch einen Einblick zu geben, wie die spätere Arbeit in einem großen Chemiekonzern aussehen kann. Deshalb schauen wir uns einerseits die chemisch-pharmazeutische Produktion an und hören auf der anderen Seite einen interessanten Vortrag von Herr Dr. Gaden, der auch auf die betriebswirtschaftlichen Aspekte eingeht. Also nutzt die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen eines großen chemischen Unternehmens zu blicken, interessante Einblicke in die pharmazeutische Industrie zu erhalten und Kontakte zu knüpfen! Wir freuen uns auf euch! Dein Interesse ist geweckt? Dann melde dich jetzt an! Da die Teilnehmerzahl auf 40 Personen beschränkt ist, bitten wir euch um eine verbindliche Anmeldung bis zum 09.05.17 an sophia.strachotta@uni-ulm.de. Gebt dabei bitte folgende Daten mit an: – Vor- und Nachname – Universität / Hochschule mit Studiengang und Fachsemester (Bachelor, Master) – Falls GDCh – / VCW- / JCF – Mitglied bitte angeben Bei erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr natürlich Rückmeldung! Wir freuen uns über eure Anmeldungen! 

Eure JuWiChem Ulm  

04.05.2017

18.04.2017

Kommende VCW-Stammtische

Rein ins Netzwerken!

Die nächsten VCW-Stammtische stehen an:

Freiburg Mi., 19.04.2017 um 19 Uhr
Ulm Do., 20.04.2017 um 19 Uhr
Köln Do., 27.04.2017 um 18 Uhr
Karlsruhe Mi., 03.05.2017 um 18 Uhr
Würzburg Mi., 03.05.2017 um 19 Uhr
Idstein Do., 04.05.2017 um 19 Uhr

Ist ein Stammtisch in deiner Nähe dabei? Dann schick uns eine E-Mail für weitere Infos oder besuche die VCW-Stammtisch-Website

JuWiChem beim 19. Frühjahrssymposium

Unsere JuWiChem Bundesvorstände Katharina Uebele und Johannes Wunderlich haben wieder fleißig genetzwerkt und neue Mitglieder gewonnen! Diesmal beim 19. Frühjahrssymposium des Jungchemikerforums  in der wunderschönen Landeshauptstadt Mainz am Rhein. Großen Dank an die tolle Organisation vom JCF Mainz/Wiesbaden!  

06.04.2017

12.03.2017

ChiP 2.0 - Chemie in Praxis - Berlin, 07.04.2017

2. Chemie in Praxis (ChiP 2.O)
Chancengleichheit in Wissenschaft und Wirtschaft

Die ChiP – Chemie in Praxis – ging am 07.04.2017 gemeinsam mit dem JCF Berlin an der TU Berlin in die zweite Runde. Die Veranstaltung zum Thema ‚Chancengleichheit in Wissenschaft und Wirtschaft‘ war ein voller Erfolg, auch dank eurer großartigen Beiträge und interessierten Fragen an die Redner. In den verschiedenen Blöcken wurde der Status-Quo der Chancengleichheit in Wissenschaft und Wirtschaft ermittelt und die Teilnehmenden erhielten wertvolle, zum Teil sehr persönliche Einblicke in die Karrierewege der Vortragsgäste. Auch in der Podiumsdiskussion ermutigten die Gäste alle Teilnehmenden Initiative zu ergreifen, sich ein professionelles Netzwerk aufzubauen sowie seinen eigenen Weg zu finden und konsequent zu verfolgen. Wir freuen uns aufs nächste Jahr! …und bis dahin: Netzwerken!

Mehr Informationen zu den verschiedenen Gastvorträgen findet ihr im Programm.   

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen zum "Geprüften Wirtschaftschemiker (GDCh)"!

Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im letzten Jahr erfolgreich das Fachprogramm „Geprüfter Wirtschaftschemiker (GDCh)“ absolviert. Letzten Freitag erhielten sie im Factory Hotel in Münster ihre wohlverdienten Abschlusszertifikate. (Die verhinderten Absolventen erhalten das Zertifikat per Post.) Bereits im November hatten sie die Abschlussprüfung abgelegt. Hier zeigte sich, dass alle Absolventen das Wissen aus den sechs zweitägigen Modulen verinnerlicht hatten. Sie konnten die Fragen aus den Bereichen Controlling, Strategisches Management, Rechnungswesen, Marketing, F&E-Management sowie Organisations-, sowie Personal- und Projektmanagement richtig beantworten. 

Wir gratulieren den Teilnehmern zum „Geprüften Wirtschaftschemiker (GDCh)“! 2017 startet das Fachprogramm am 1. März. Wer Interesse hat, bald auch zu den strahlenden Absolventen zu gehören, findet alle Infos unter www.gdch.de/fachprogramme.  

20.02.2017

05.01.2017

JuWiChem Day - Idstein

Vom Edukt zum Produkt – Wertschöpfungskette in der chemischen Industrie

Am 05. Januar fand der JuWiChem-Day 2017, unsere große JuWiChem-Konferenz, unter dem Thema „Vom Edukt zum Produkt – Wertschöpfungskette in der chemischen Industrie“ an der Hochschule Fresenius in Idstein (Taunus) statt.

An der Hochschule Fresenius hat sich an diesem Tag alles um die Wertschöpfungskette in der chemischen Industrie gedreht. Ausgewählte Unternehmen gingen auf ihre Rolle und die vielfältigen Herausforderungen entlang der einzelnen Abschnitte der Wertschöpfungskette ein. Des Weiteren wurden einzigartige Workshops zu branchen- und unternehmensrelevanten Themen angeboten. Die Teilnehmer erhielten die Möglichkeit, persönlich mit den Unternehmen in Kontakt zu treten und dabei vertiefte Einblicke in deren Arbeitsweise sowie in den Berufseinstieg zu erlangen. Die Industrievertreter luden an ihren Ständen zum lockeren Netzwerken ein und rundeten das Angebot des JuWiChem-Days ab.

Mit dabei waren:

2016

Verleihung der Meyer-Galow-Stiftung für Wirtschaftschemie - Essen

Der Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie zeichnet Wissenschaftler aus Unternehmen aus, die nachhaltige und gesellschaftlich relevante Chemieprodukte erfolgreich in den Markt eingeführt haben.

2015 erhielten den Preis Andreas Lutz und Stefan Schmatloch, die beim Unternehmen Dow neue Klebstofftechniken erforschen.

Dieses Jahr wird der Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie an ein F&E Team aus vier Mitarbeitern der EVONIK Industries AG am 30. November in Essen verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

https://www.gdch.de/gdch/preise-und-auszeichnungen/stiftungen/meyer-galow-stiftung.html 

30.11.2016

26.11.2016

1 Jahr JuWiChem!

Die JuWiChem feiern ihr einjähriges Jubiläum!

Vor exakt einem Jahr wurde die Untergruppe „JuWiChem – Junge WirtschaftschemikerInnen“ der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft gegründet. Wir blicken bereits auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurück.

Im vergangenen Jahr haben wir ein solides Fundament gelegt und freuen uns auf die nächsten Jahre!

– Der JuWiChem Bundesvorstand 

Perspektive Chemie StartUp - Magdeburg

Ihr habt die Chance, einzigartige Einblicke in das brennende Thema „Gründen in der Chemie“ zu bekommen. Ihr hört kurze Impulsvorträge aus erster Hand von Gründern sowie Hochkarätern aus Chemieindustrie und Politik. Das Ganze gekrönt von einer spannenden Podiumsdiskussion und der Möglichkeit, das eigene Netzwerk gezielt auszubauen.

Die JuWiChem laden alle Studierenden, Doktoranden und Postdocs aus der Chemie herzlich ein, nach Magdeburg zu kommen!

Macht kräftig Werbung, denn die Teilnahme ist kostenlos und für so ein Event lohnt sich auch die kurze Anreise nach Magdeburg!

14.11.2016

27.10.2016

Der erste Stammtisch in Ulm am 27.10. lieferte spannenden Gesprächsstoff! Neben den Studierenden kamen mit Dr. Thomas Schneider (WiChem, KPMG), Bianca Seitz (WiChem, Doktorandin) und Benjamin Zachau (Chemie, Deutschen Vermögensberatung) auch drei Berufs- und Praktikumserfahrene, die von ihren Eindrücken erzählt haben. Es gab viele positive Rückmeldungen von den Teilnehmern und alle freuen sich auf den nächsten Stammtisch in Ulm!  

VCW-Stammtisch - Hamburg & Idstein

Vergangene Woche fanden in Hamburg und in Idstein zwei JuWiChem-VCW Stammtische statt. Die Stammtische erfreuten sich wieder großer Beliebtheit bei Studierenden, jungen Absolventen und Experten aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie. In lockerer Atmosphäre konnten die Teilnehmer individuell netzwerken und sich über aktuelle Geschehnisse aus der Industrie austauschen.

Ein großes Dankeschön gilt Frau Moshake und Herrn Nonnenbruch für die Organisation des Hamburger Stammtisches, sowie Frau Mahling für die Organisation des Idsteiner Stammtisches!

https://www.gdch.de/netzwerk-strukturen/fachstrukturen/vereinigung-fuer-chemie-und-wirtschaft/vcw-stammtische.html 

26.10.2016

04.11.2016

Interne Klausurtagung - 04.11.-06.11.2016

Der JuWiChem-Bundesvorstand traf sich vergangene Woche zu einer internen Klausurtagung. Ein Wochenende lang wurde in geballter Team-Power u.a. an Ideen zu neuen Veranstaltungen und Workshops für Euch gearbeitet. Ihr dürft Euch auf die Resultate freuen… so viel sei verraten! 

GDCh Jungchemiker Kurs: New Business Development - Idstein

Wie erarbeite ich eine Marktanalyse, wie werden Innovationen gemessen und wie werden neue Geschäftsfelder entwickelt und bewertet? Auf diese und viele weitere Fragen erhielten die 12 Teilnehmer des Jungchemiker Kurses „New Business Development“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Daubenfeld (VCW Vorstandsmitglied und Studiendekan für Wirtschaftschemie an der Hochschule Fresenius, Idstein) eine umfassende Antwort.

https://www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/jungchemiker.html  

05.09.2016

01.09.2016

Internet of things: Industry 4.0 - Role of the chemical industry - Darmstadt

Inkl. VCW-Mitgliederversammlung

Unter dem Thema „Internet of things: Industry 4.0 – Role of the chemical industry“ findet am 01. September 2016 in Darmstadt bei der Merck KGaA eine Tagung statt. Industrievertreter von Evonik, Merck, BASF, SAP, Siemens sowie IPM diskutieren über die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die chemisch-pharmazeutische Industrie. Anschließend findet die jährliche VCW- Mitgliederversammlung statt.

JuWiChem-Infoabend Universität Ulm - Ulm

Erfolgreicher Infoabend an der Universität Ulm mit Unterstützung der Fachschaft Chemie Uni Ulm!

Vielen Dank an die über 30 motivierten Studierenden der Wirtschaftschemie und Prof. Hiete, die an diesem Abend anwesend waren! Neben der Präsentation der JuWiChem durch den Bundesvorstand und dem ersten Kennenlernen, wurden direkt erste Ideen für Projekte vor Ort gesammelt! 

20.07.2016

09.07.2016

Klausurtagung JCF-Bundesvorstand - Hannover

Der JCF Bundesvorstand trifft sich in Hannover zur Klausurtagung um aktuelle Themen des JCF zu besprechen und zu bearbeiten. Die Ergebnisse werden dann bald auf dem Regionalsprechertreffen in Halle (Saale) präsentiert. Zu Gast sind Vertreter der Juwichem – Junge WirtschaftschemikerInnen und aus dem Vorstand der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)   

Studienpreis Wirtschaftschemie

Auch dieses Jahr verleiht die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft wieder den mit 1000€ dotierten Studienpreis Wirtschaftschemie für exzellente Studienleistungen im Fach Wirtschaftschemie.

Bis zum 22.Juli können noch Vorschläge für Kandidaten bei der GDCh Geschäftsstelle eingereicht werden.

https://www.gdch.de/netzwerk-strukturen/fachstrukturen/vereinigung-fuer-chemie-und-wirtschaft/studienpreis-wirtschaftschemie.html   

01.07.2016